Hiromi
05.12.2013 SAP Arena Mannheim

Seit ihrem sechsten Lebensjahr erhielt Hiromi Klavierunterricht und stand bereits mit 12 Jahren das erste Mal mit einem Orchester auf der Bühne. Mit 14 Jahren spielte sie bereits mit der Tschechischen Philharmonie, mit 17 Jahren traf sie auf Chick Corea und spielte mit Ihm erste Klavierstücke ein. 1999 ging Horomi nach Boston, um an der Berklee School of Music zu studieren. Ihr dortiger Mentor Richard Evens co-produzierte auch ihr erstes Album, das in Japan 2003 prompt Goldstatus erhielt. Von da an folgten unterschiedlichste Kooperationen, weitere Alben und Solotourneen. Die Presse feierte Hiromi spätestens seit 2006 als das Wunderkind des Jazz-Fusion-Rock. Mit außergewöhnlicher Brillianz vollführt die quirlige Japanerin einen regelrechten Tanz auf den Tasten, bei dem sie ekstatisch auch schon einmal auf dem Klavierstuhl kniend ein Stück beendet. Wir freuen uns sehr, Ihnen dieses außergewöhnliche Talent vorstellen zu dürfen.

««« zurück

Alle Reviews von A-Z   Alle Reviews nach Datum

weiter »»»

Bild-Nr. 201312051560
Bild-Nr. 201312051520
Bild-Nr. 201312051509
Bild-Nr. 201312051489
Bild-Nr. 201312051464
Bild-Nr. 201312051445
Bild-Nr. 201312051461
Bild-Nr. 201312051436
Bild-Nr. 201312051402
Bild-Nr. 201312051451
Bild-Nr. 201312051387
Bild-Nr. 201312051954
Bild-Nr. 201312051407
Bild-Nr. 201312051419
Bild-Nr. 201312051429
Bild-Nr. 201312051550
Bild-Nr. 201312051965
© by Thomas Guthmann | Alle Rechte vorbehalten - All rights reserved | http://www.MusicPress.de| info@musicpress.de