Alan Parsons
03.12.2009 Schleyerhalle Stuttgart

Die Konzeptalben von Alan Parsons Project sind Musikgeschichte. Mit ihrem eigentümlichen Mix aus Synthesizer, echtem Orchester und Gitarrenmusik machten sie etwas komplett Neues und waren ihrer Zeit weit voraus. Auch dass die einzelnen Songs grundsätzlich länger als fünf Minuten waren, kannte man bisher nur von diversen Progressive Rock-Bands. Typisch für die Alben war auch die jeweils thematische Geschlossenheit. Seinen erfolgreichsten Song lieferte Parsons 1982 mit „Eye In The Sky“ ab. An diesem Abend widmete Parsons den Song "Silence And I" seinem langjährigen Partner bei "The Alan Parsons Project" Eric Woolfson, der eine Tag zuvor verstorben war.

««« zurück

Alle Reviews von A-Z   Alle Reviews nach Datum

weiter »»»

Bild-Nr. 200912030458
Bild-Nr. 200912030462 Bild-Nr. 200912030457
Bild-Nr. 200912030450 Bild-Nr. 200912030486 Bild-Nr. 200912030382
Bild-Nr. 200912030363 Bild-Nr. 200912030576 Bild-Nr. 200912030555
Bild-Nr. 200912030478 Bild-Nr. 200912030546 Bild-Nr. 200912030548
Bild-Nr. 200912030440 Bild-Nr. 200912030435 Bild-Nr. 200912030424

««« zurück

Alle Reviews von A-Z   Alle Reviews nach Datum

weiter »»»

© by Thomas Guthmann | Alle Rechte vorbehalten - All rights reserved | http://www.MusicPress.de| info@musicpress.de