Gary Moore
22.03.2009 Badnerhalle Rastatt

Gary Moore gilt als einer der besten Gitarristen, die jemals aus Großbritannien hervorgegangen sind. Nachdem er zu solch namhaften Formationen wie Skid Row, Thin Lizzy und Colosseum II gehört hatte, startete er in den Achtzigern eine unglaublich erfolgreiche Solokarriere, die bis heute anhält. Mit seinem neuesten Soloalbum „Bad For You Baby“ setzt Gary konsequent den Stil eines facettenreichen Bluesrock-Albums fort, wie er es bei Eagle Records mit „Old, New, Ballads, Blues” angefangen und dann auf „Close As You Get” weitergeführt hat. Er mischt Blues-Klassiker mit eigenen Kompositionen und zeigt auf „Bad For You Baby“ sein unvergleichliches Talent als Gitarrist sowie seinen tiefen Einblick und sein instinktsicheres Gespür für den Blues als lebendige Ausdrucksform.

««« zurück

Alle Reviews von A-Z   Alle Reviews nach Datum

weiter »»»

Bild-Nr. 200903224241
Bild-Nr. 200903224259 Bild-Nr. 200903224249
Bild-Nr. 200903224252 Bild-Nr. 200903224254 Bild-Nr. 200903224265
Bild-Nr. 200903224244 Bild-Nr. 200903224239 Bild-Nr. 200903224237
Bild-Nr. 200903224287 Bild-Nr. 200903224349 Bild-Nr. 200903224319
Bild-Nr. 200903224320 Bild-Nr. 200903224308 Bild-Nr. 200903224227

««« zurück

Alle Reviews von A-Z   Alle Reviews nach Datum

weiter »»»

© by Thomas Guthmann | Alle Rechte vorbehalten - All rights reserved | http://www.MusicPress.de| info@musicpress.de