Lampshade
Das FEST
21.07.2007 Karlsruhe Günther-Klotz-Anlage

Ein hoher Wiedererkennungswert, grandiose Spannungsbögen, die feenhafte Stimme der charismatischen Rebekkamaria und extrem dynamische Arrangements markieren die Qualitäten der dänisch-schwedischen Band, die in ihrer Musik intensiv und schmerzvoll-wunderschön von Liebe, Trennung, Leid und Hoffnung erzählen und ihre Texte gerne mit literarischen Bezügen versehen oder in christliche Metaphorik tränken. So knüpft das aktuelle Album von Lampshade „Let’s Away“ schon im Titel an Shakespeares Liebesdrama „Romeo und Julia“ an, geht aber direkt zu Herzen.

««« zurück

Alle Reviews von A-Z Übersicht Alle Reviews nach Datum

weiter »»»

Bild-Nr. 200707219127
Bild-Nr. 200707219113 Bild-Nr. 200707219147
Bild-Nr. 200707219118 Bild-Nr. 200707219086 Bild-Nr. 200707219107
Bild-Nr. 200707219150 Bild-Nr. 200707219183 Bild-Nr. 200707219184
Bild-Nr. 200707219109 Bild-Nr. 200707219180 Bild-Nr. 200707219123

««« zurück

Alle Reviews von A-Z Übersicht Alle Reviews nach Datum

weiter »»»

© by Thomas Guthmann | Alle Rechte vorbehalten - All rights reserved | http://www.MusicPress.de| info@musicpress.de