Alfred Biolek
20.04.2007 Kulturhaus Osterfeld Pforzheim

Nach vier Jahrzehnten in der deutschen Fernsehunterhaltung ging Alfred Biolek auf die Bühne und erzählte dem Publikum seine Geschichte. Sie könnte heißen: "Wie einer auszog, das Fernsehen zu lernen." Es ist die erstaunliche Geschichte von einem Juristen, der als Quereinsteiger inzwischen zu den prominentesten Persönlichkeiten dieses Mediums zählt, obwohl er nie dem Quoten versprechenden Mainstream folgte, sondern immer nur seinem eigenen Geschmack. An diesem Abend im Kulturhaus Osterfeld berichtet er aus vierzig aufregenden Jahren, von seinen diversen Rollen als Produzent, Talentscout, Showmoderator, Talkmaster, Fernsehkoch und Gaststar. Erlebnisse mit Chefs, Redakteuren, Kollegen und Kritikern kamen auch nicht zu kurz. Er ereichte sein Ziel an diesem Abend wie immer: Gute Unterhaltung.

««« zurück

Alle Reviews von A-Z Übersicht Alle Reviews nach Datum

weiter »»»

Bild-Nr. 200704201118
Bild-Nr. 200704201117 Bild-Nr. 200704201144
Bild-Nr. 200704201065 Bild-Nr. 200704201066 Bild-Nr. 200704201067
Bild-Nr. 200704201036 Bild-Nr. 200704201044 Bild-Nr. 200704201069

««« zurück

Alle Reviews von A-Z Übersicht Alle Reviews nach Datum

weiter »»»

© by Thomas Guthmann | Alle Rechte vorbehalten - All rights reserved | http://www.MusicPress.de | info@musicpress.de