Joan Baez
12.03.2007 Schwarzwaldhalle Karlsruhe
Es gibt Künstler, die sich selbst treu bleiben und dennoch weiterentwickeln. Zu diesen Ausnahmeerscheinungen zählt die Ikone der politischen Folksongs Joan Baez, deren Repertoire von Bob Dylan Songs aus den Sechzigern bis hin zu Kompositionen der neuen Singer und Songwriter Generation wie Ryan Adams reichen. Die inzwischen 65-jährige Künstlerin aus New York verfügt über eine mehr als reiche Songsauswahl, die sie für ihre Konzerte mit sehr viel Stil, Feingefühl und Klugheit nutzt. Mit ihren Statements bezieht sie klare politische Positionen und platziert ihre Kritik

am eigenen Präsidenten mit viel intelligenter Ironie. Ihr Engagement für den Weltfrieden, eine Haltung, die sie nicht nur proklamiert sondern auch lebt, macht Joan Baez zu der absolut authentischen Persönlichkeit, die durch ihre Aura und mit ihrer unverwechselbaren, klaren Stimme sowie Musik aus vier Jahrzehnten ihr Publikum begeistert.

««« zurück

Alle Reviews von A-Z Übersicht Alle Reviews nach Datum

weiter »»»

Bild-Nr. 200703127218
Bild-Nr. 200703127141 Bild-Nr. 200703127014
Bild-Nr. 200703127093 Bild-Nr. 200703127075 Bild-Nr. 200703127040
Bild-Nr. 200703126960 Bild-Nr. 200703127031 Bild-Nr. 200703126830
 
Bild-Nr. 200703126919 Bild-Nr. 200703126854 Bild-Nr. 200703126849

««« zurück

Alle Reviews von A-Z Übersicht Alle Reviews nach Datum

weiter »»»

© by Thomas Guthmann | Alle Rechte vorbehalten - All rights reserved | http://www.MusicPress.de | info@musicpress.de