Django Asül
01.03.2007 Osterfeld Pforzheim
Hardliner dominieren die Welt. Es geht nur noch um Recht und Gerechtigkeit. Aber was ist noch gerecht in einer Welt, die sich ständig verändert? Die einzige Konstante in dieser unruhevollen Zeit ist die zunehmende Härte immer und überall. Jeder will hart durchgreifen - von Al-Kaida bis CDU/SPD. Mit dem Unterschied: Al-Kaida setzt ihre Pläne um. Währenddessen bemüht sich die USA, dem Nahen Osten auf eigenwillige Weise ein bisschen Zivilisation beizubringen.

Nichts Überraschendes für Django Asül, der Selbständigkeit und Abhärtung schon aus der Zeit vor seiner Geburt kennt und deshalb nie Windeln brauchte. Und just in einer Zeit, in der die großen Lenker und Manager ihre Unfähigkeit durch Härte zu übertünchen versuchen, kommt ein Projektmanager daher und will Djangos Schwester heiraten. Wie findet man da die Symbiose aus Verständnis und Exekution?
Und doch keimt auch in ihm der Wunsch nach einem häuslichen Leben. Aber haben unverbesserliche Romantiker wie er überhaupt noch eine Chance? Zumal er irrtümlicherweise oft für einen Macho gehalten wird.

««« zurück

Alle Reviews von A-Z Übersicht Alle Reviews nach Datum

weiter »»»

Bild-Nr. 200703016557
Bild-Nr. 200703016581 Bild-Nr. 200703016544
Bild-Nr. 200703016585 Bild-Nr. 200703016603 Bild-Nr. 200703016602
Bild-Nr. 200703016588 Bild-Nr. 200703016593 Bild-Nr. 200703016604

««« zurück

Alle Reviews von A-Z Übersicht Alle Reviews nach Datum

weiter »»»

© by Thomas Guthmann | Alle Rechte vorbehalten - All rights reserved | http://www.MusicPress.de | info@musicpress.de