The Magic Numbers
28.02.2007 Substage Karlsruhe

Sie waren Englands großer Pop-Hype 2005. Knapp eineinhalb Jahre nach erscheinen ihres epochalen Debütalbums, das mit seiner sonnendurchfluteten Flower-Power-Magie den Spirit psychedelischer Folkmusik in schillernden Farben und Formen aufleuchten ließ, ist das Quartett aus London wieder da (mit ihrem neues Opus „Those The Brokes“). Irgendwo zwischen den „Beach Boys“ und den „Kings Of Leon“ findet das Quartett einen schwer romantischen Zugang zu einer für ein Debüt erstaunlich abgeklärt klingenden Songpalette. Mit einer musikalischen Bandbreite von Country über Soul bis hin zu Blues und Folk ist die Band wohl gerade richtig im Indie-Poprock angekommen. This is a song - these are the words - this is a fantastic sound!

««« zurück

Alle Reviews von A-Z Übersicht Alle Reviews nach Datum

weiter »»»

Bild-Nr. 200702285908
Bild-Nr. 200702285965 Bild-Nr. 200702285922
Bild-Nr. 200702286014 Bild-Nr. 200702286024 Bild-Nr. 200702286052
Bild-Nr. 200702286065 Bild-Nr. 200702286072 Bild-Nr. 200702286081
Bild-Nr. 200702285924 Bild-Nr. 200702286097 Bild-Nr. 200702286123
Bild-Nr. 200702286129 Bild-Nr. 200702286142 Bild-Nr. 200702286179

««« zurück

Alle Reviews von A-Z Übersicht Alle Reviews nach Datum

weiter »»»

© by Thomas Guthmann | Alle Rechte vorbehalten - All rights reserved | http://www.MusicPress.de | info@musicpress.de