Ike Turner
20.12.2006 Schleyerhalle Stuttgart

Die Geschichte von Ike Turner ist eng verknuepft mit den Anfaengen des Rock N' Roll. Janis Joplin nahm bei ihm Gesangsunterricht und Jimi Hendrix spielte in seiner Begleitband! Der jungendliche Elvis besuchte Ike um seiner Musik zu lauschen. Beruehmt und beruechtigt sind die Geschichten rund um seine Entdeckung Annie Mae Bullock - besser bekannt unter dem Pseudonym Tina Turner. Als "Ike und Tina Turner" schrieben sie Rockgeschichte mit "Nutbush City Limits", "River Deep - Mountain High" und "Proud Mary".

Ende der 1970er Jahre tauchte Ike komplett ab und lies 15 Jahre Nichts mehr von sich hoeren. Nicht zuletzt durch gut publizierte jedoch Uebertriebene Exzesse und Fehler, die in Tina Turners Drama "What's Love Got To Do With It?" beschrieben wurden, verlor er Familie, Vermoegen und seinen guten Ruf. Jetzt stand mit Ike Turner eine der grossen Ikonen des Rock N' Roll auf deutschen Buehnen. Die Saegerin an seiner Seite war dabei Lyrica Garrett, die mit ihrer Show starke Aehnlichkeiten zu Tina Turner erkennen lies.   Fotos von Lyrica Garrett

««« zurück

Alle Reviews von A-Z Übersicht Alle Reviews nach Datum

weiter »»»

Bild-Nr. 200612209819
Bild-Nr. 200612209802 Bild-Nr. 200612209858
Bild-Nr. 200612209835 Bild-Nr. 200612209768 Bild-Nr. 200612209718
Bild-Nr. 200612209711 Bild-Nr. 200612209684 Bild-Nr. 200612209708
Bild-Nr. 200612209843 Bild-Nr. 200612209838 Bild-Nr. 200612209737

««« zurück

Alle Reviews von A-Z Übersicht Alle Reviews nach Datum

weiter »»»

© by Thomas Guthmann | Alle Rechte vorbehalten - All rights reserved | http://www.MusicPress.de | info@musicpress.de