Mike Oldfield
20.12.2006 Schleyerhalle Stuttgart

Michael Gordon Oldfield besser bekannt als Mike Oldfield zählt ohne Zweifel zu den Größten Popkünstlern des 20. Jahrhunderts. Mit "Tubular Bells" gelang ihm 1973 der große Durchbruch. Anspruchsvolle und bis dahin ungewöhnliche Klänge verknüpft zu einem Soundteppich der Extraklasse waren das Erfolgsgeheimnis. Es folgten unzählige Hits in den 80er Jahren. Darunter unter anderem "Shadow On The Wall" oder auch "To France". Im Rahmen der "Nokia Night Of The Proms" präsentierte Mike Oldfield einige dieser Hits in neuem Gewand in Begleitung des 72 köpfigen Orchesters. Das Highlight dabei war sicherlich die Interpretation von "Shadow On The Wall" mit John Miles an der Gitarre und am Mikrofon.  >>> Part 2

««« zurück

Alle Reviews von A-Z Übersicht Alle Reviews nach Datum

weiter »»»

Bild-Nr. 200612200045
Bild-Nr. 200612200035 Bild-Nr. 200612200022
Bild-Nr. 200612200581 Bild-Nr. 200612200530 Bild-Nr. 200612200466
Bild-Nr. 200612200359 Bild-Nr. 200612209973 Bild-Nr. 200612209954
Bild-Nr. 200612200706 Bild-Nr. 200612200612 Bild-Nr. 200612200542
Bild-Nr. 200612209992 Bild-Nr. 200612209982 Bild-Nr. 200612200429

««« zurück

Alle Reviews von A-Z Übersicht Alle Reviews nach Datum

weiter »»»

© by Thomas Guthmann | Alle Rechte vorbehalten - All rights reserved | http://www.MusicPress.de | info@musicpress.de