Fish
16.11.2006 Festhalle Karlsruhe Durlach

Zwanzig Jahre, so lange ist es her, seit alle Radiostationen landauf, landab einen Song mit nachfolgenden Zeilen spielten: „Do you remember...?" Die Rede ist von „Kayleigh“, 1985 der Hit für Marillion. Bereits das Erstlingswerk "Script For A Jester's Tear" lies aufhorchen. Wenige Jahre später, nach einem weiteren Album und unzähligen umjubelten Konzerten, folgte "Misplaced Childhood", jenes Album, welches Marillion weltweit bekannt machen sollte. Fish, der charismatischen Frontmann Derek William Dick, brachte nun unter dem Titel „Return to Childhood“ zum zwanzigjährigen Jubiläum des Millionen-

sellers „Misplaced Childhood“ das komplette Werk nochmals live auf die Bühne. Im ersten Teil der Show gab Fish auch einige Solostücke zum besten. Im zweiten Teil folgten dann die großen Marillion Hits. Kaleigh, Lavender und Incommunicado fehlten dabei natürlich nicht. Alles in allem über zweieinhalb Stunden Fish!

««« zurück

Alle Reviews von A-Z Übersicht Alle Reviews nach Datum

weiter »»»

Bild-Nr. 200611165402
Bild-Nr. 200611164941 Bild-Nr. 200611165358
Bild-Nr. 200611165423 Bild-Nr. 200611165242 Bild-Nr. 200611165199
Bild-Nr. 200611165409 Bild-Nr. 200611165415 Bild-Nr. 200611164996
Bild-Nr. 200611165038 Bild-Nr. 200611165034 Bild-Nr. 200611165612
Bild-Nr. 200611165276 Bild-Nr. 200611165075 Bild-Nr. 200611165554
Bild-Nr. 200611165657 Bild-Nr. 200611165649 Bild-Nr. 200611165732

««« zurück

Alle Reviews von A-Z Übersicht Alle Reviews nach Datum

weiter »»»

© by Thomas Guthmann | Alle Rechte vorbehalten - All rights reserved | http://www.MusicPress.de | info@musicpress.de