Skin
Das Fest
30.07.2006 Karlsruhe Günther-Klotz-Anlage

Mit über vier Millionen verkauften Scheiben in ganz Europa, schaffte Skin als Frontfrau der Heavy-Rockband „Skunk Anansie“ in den 90er Jahren das für eine farbige Frau fast Unmögliche. Songs wie „Hedonism (Just Because You Feel Good)“ und „Weak As I Am“ wurden durch Skins erhabene Stimme zu nationalen Hymnen. Mit “Fake Chemical State” bringt sie nun nach „Fleshwounds“ ihr zweites Solo-Album heraus. Sie selbst beschreibt es als „very bright, alive, awake and dirty“ – eben so lebendig und verwegen wie Skin selbst.

««« zurück

Alle Reviews von A-Z Übersicht Alle Reviews nach Datum

weiter »»»

Bild-Nr. 200607306633 Bild-Nr. 200607306508 Bild-Nr. 200607306378
Bild-Nr. 200607306362 Bild-Nr. 200607306458 Bild-Nr. 200607306470
Bild-Nr. 200607306515 Bild-Nr. 200607306539 Bild-Nr. 200607306622
Bild-Nr. 200607306744 Bild-Nr. 200607306718 Bild-Nr. 200607306788

««« zurück

Alle Reviews von A-Z Übersicht Alle Reviews nach Datum

weiter »»»

© by Thomas Guthmann | Alle Rechte vorbehalten - All rights reserved | http://www.MusicPress.de | info@musicpress.de