Stefan Bellof News

zurück zu den News von 2013

26.12.2012
Buchtipp: Porsche 911 Cabrio

In diesem neuen Buch werden alle sechs bislang gebauten 911 Cabrio Evolutionsstufen bis hin zum aktuellen 991 Modell vorgestellt. Bereichert durch zahlreiche Fotos beschreibt der Autor die Geschichte und Entwicklung der offenen 911er Sportwagen aus der Zuffenhausener Autoschmiede. Auf rund 200 Seiten finden sich viele technische Beschreibungen, die teilweise ins Detail gehen genau so wie Anekdoten aus der Entstehungsgeschichte dieser faszinierenden Sportwagen.

hier bei Amazon

23.12.2012
Cartima Shop in neuem Design

Kurz vor Weihnachten präsentiert sich der Webshop von Cartima in neuem Design und mit neuen Funktionen. Für Newsletter Abonnenten gibt es bis zum 31. Januar 2013 einen Rabatt in Höhe von 9,11 % auf jede Bestellung. Diese Gelegenheit sollte nutzen, wer seine Stefan Bellof Collection noch vervollständigen möchte. Darüber hinaus gibt es exklusiv die Brun- und eine Bob Wollek-Collection. Viel Spaß beim stöbern.

Cartima

22.12.2012
Buchtipp:
Can Am

Von 1966 bis 1974 gab es in USA und Kanada eine äußerst interessante Rennserie mit dem Namen Can Am. Bis heute schwärmen viele Motorsport-Enthusiasten von diesen alten Zeiten. Warum? Weil fast alles möglich war in dieser Klasse. Spätestens nachdem sich Porsche mit dem 917/10 und 917/30 in der Can Am engagierte wuchs die Begeisterung auch in Deutschland. Dieses neue Buch erzählt die Geschichte dieser Rennserie.

hier bei Amazon

18.12.2012
Interview mit Georg (Goa) Bellof

im Rahmen des traditionellen "Klassentreffens" bei der Essen Motorshow trafen sich wieder viele ehemalige Rennfahrer, Journalisten und Offizielle aus alten Tagen. Darunter auch Georg und Goa Bellof. Roland Schäfgens und Michael Zeitler nutzen die Gelegenheit und sprachen mit Georg (Goa) Bellof über dessen Werdegang und die damalige Entscheidung gegen eine professionelle Rennfahrerkarriere.

Link

15.12.2012
Tipp: Neue Powerslide Ausgabe

In der letzten Ausgabe der Zeitschrift Powerslide für das Jahr 2012 wurde ein schönes und interessantes Portrait über Harald Grohs veröffentlicht. Über insgesamt 10 Seiten erstreckt sich der Bericht über den Essener Rennfahrer, der auch an der Seite von Stefan Bellof an den Start ging. Darüber hinaus wird der Zakspeed Ford Turbo Capri vorgestellt. Wie immer mit vielen tollen Fotos. Ein Abo des Magazins macht sich auch unterm Weihnachtsbaum gut.

hier die Powerslide bestellen

12.12.2012
Gerne hätte Markus Pommer um den Titel gekämpft

...so die Worte von Markus Pommer (Foto: Auf dem Weg zum Sieg in Ungarn) dieser Tage. Bekannt wurde das die internationale FIA-Formel-2 in der Saison 2013 keine internationale Meisterschaft austragen wird. Pommer, der einzige Deutsche dem es in der Saison 2012 gelang einen Startplatz in der Formel-2 zu bekommen, wollte 2013 in der Serie um den Titel kämpfen. Als Neueinsteiger gelangen Markus Pommer in diesem Jahr gleich 3 Gesamtsiege auf anspruchsvollen Formel-1-Rennstrecken...

weiter

03.12.2012
Buchtipp: Historic Motorsports 2012

Schon vor drei Tagen auf der "Essen Motor Show" der Öffentlichkeit vorgestellt, erscheint heute die 2012er Ausgabe des Buchs Historic Motorsports. In diesem umfangreichen Werk wird ein Blick zurück auf die Saison der historischen Rennen geworfen. Darunter auch die Hockenheim Historic vom April. Hierbei wird auch das Stefan Bellof Tribute erwähnt, bei welchem an das 30-jährige Jubiläum von Stefan Bellofs Formel 2 Sieg erinnert wurde.

hier bei Amazon

01.12.2012
Essen Motor Show eröffnet

Vom 1. - 9. Dezember findet in Essen die Motor Show statt. Hervorgegangen aus der Jochen Rindt Show ist die jährlich stattfindende Veranstaltung ein traditioneller Treffpunkt und Saisonabschluss für viele Rennfahrer und Autohersteller. Bei der Eröffnungspressekonferenz gab es auch ein kleines Highlight für Bellof-Fans. Rainer Braun und Jochen Mass erinnerten sich an das Ausnahmetalent und dessen Rekordrunde auf der Nordschleife. Neben Jochen Mass...

weitere Fotos

15.11.2012
DMV-TCC: Vorläufige Termine für 2013

Wer die Rennen der DMV-TCC-Serie live vor Ort erleben möchte sollte sich schon einmal die Termine für die kommende Saison vormerken. Im Rahmen der interessanten Serie besteht auch die Möglichkeit mit dem einen oder anderen Gewinner des Stefan-Bellof-Pokals Bezingespräche zu führen. Bei Saisonauftakt in Hockenheim am 6. April 2013 wird der Winter-Cup entschieden. Dabei punkten nur die zahlreichen Gaststarter.

Terminkalender

28.10.2012
Tipp: Porsche Klassik Nr. 2

In der zweiten Ausgabe des neuen Magazins "Porsche Klassik" finden sich neben vielen interessanten Stories zum Thema Porsche unter anderem ein Rückblick auf die Einsätze von Hans-Joachim Stuck auf Porsche 962 in Le Mans. Dabei erinnert sich Striezel auch daran, dass er von Stefan Bellof gelernt hat, wie man den Ground-Effekt des Wagens zum Anbremsen verwenden kann. Lesenwert ist auch die wunderschön bebilderte Zusammenkunft des Porsche 917 in rot-weißer Lackierung mit Hans Herrmann, dem Le Mans Sieger von 1970. Jetzt im Handel.

27.10.2012
Erinnerungen an Stefan Bellof
bei der DTM

Beim Finale der DTM in Hockenheim gab es für Fans von Stefan Bellof Gelegenheit auf Weggefährten ihres Idols zu treffen. Neben Christian Danner, der im VW Scirocco bei einem Rahmenrennen an den Start ging, waren auch Gerhard Berger und Markus Winkelhock vor Ort. Besonders nett war mal wieder das Zusammentreffen mit Angelika Grohs im Fahrerlager. Wie immer wurde über die guten alten Zeiten gesprochen.

weitere Fotos

24.10.2012
DMV-TCC: Stefan Bellof Pokal Rückblick

Alljährlich verleihen Gerd Hoffmann und Niko Müller zusammen mit dem Vater des unvergessenen Stefan Bellof, Georg Bellof (86) den Bellofpokal. Ausgezeichnet wird damit jeweils ein besonders talentierter und hoffnungsvoller junger Debütant der vergangene DMV-TCC-Saison. 2012 fiel die Wahl auf den Bruder des dänischen GT-Profis Kristian Poulsen (GT-Masters mit Aston Martin). Roland eifert seinem Bruder trotz deutlich verspätetem...

weiter

22.10.2012
Ex-Bellof-Pokal-Gewinner startet in Bacu

Einen absoluten Volltreffer kann der frisch gebackene Deutsche DMV-TCC-Champion Jürgen Bender aus Neckarsulm verbuchen.
Als Meister 2012 und erfolgreichster Fahrer wurde der Diplomingenieur und Reifenfachmann unter 84 Fahrern in den Punkten der DMV-TCC-Tabelle nun zur internationalen City-Challenge nach Baku, der Hauptstadt von Aserbaidschan, eingeladen. Bekannt wurde die Stadt auch durch den letzten Eurovision Song...

weiter

20.10.2012
Tipp: Porsche Scene Live 11/2012

In der aktuellen Ausgabe Nummer 11/2012 des Magazins "Porsche Scene Live" erzählt Carsten Krome unter der Rubrik "Racing Legends" die Geschichte von Walter Brun und seinen Weg vom Rennfahrer zum Teambesitzer. 1984 und 1985 war Walter Brun der Teamchef von Stefan Bellof. Als Teamchef feierte er 1986 seinen größten Erfolg mit dem Gewinn der Sportwagen Team Weltmeisterschaft.

Heute am 20.10.2012 feiert Walti seinen 70. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch Walter Brun!

19.10.2012
Kevin Hilgenhövel bei der DJKM

Als Gaststarter der DJKM kämpfte Hilgenhövel in einem Top international besetzen Feld. In seinem ersten Einsatz konnte er sich bei sintflutartigem Regen als 25. von 59 Fahrern für die Finals qualifizieren. Am Renntag bekam Kevin dann leider die internationale Härte zu spüren. Auf P8 liegend in der vorletzten Runde, wurde er von hinten in die Wiese geschickt und verlor 10 Plätze. Im Finale blies Kevin dann zur Attacke und konnte von Platz 18 auf Platz 13 vorfahren. Angesichts seines ersten Starts in der DJKM und dem Klassefeld zeigte sich sein RMW Team sehr beeindruckt von seinem Speed.

18.10.2012
Buchtipp: Heroes

Im Herbst wenn die Blätter fallen und Weihnachten vor der Tür steht, erscheinen viele neue Bücher für Auto- und Rennsportliebhaber. Da sollte sich der Sammler und Fan rechtzeitig Gedanken machen, welcher Titel auf dem Wunschzettel stehen soll. Dieses Buch ist ein Kandidat für eben diesen. In diesem Werk kommen 34 Helden (Heroes) des Motorsports unter dem Motto "Das Highlight meiner Karriere" zu Wort. Das sorgt für kurzweiligen Lesespaß.

hier bei Amazon

15.10.2012
DMV TCC News:

Glaubten viele Fans der Kampf Frank Schreiner, Christof Langer, Jürgen Bender des DMV-TCC-Finales 2011 sei nicht zu überbieten – Irrtum. „2012 legten die Akteure noch "eine Schippe drauf“. Jürgen Bender, Martin Dechent und Josef Klüber gestalteten den Titelkampf bis zum Finallauf noch enger. Jürgen Bender (Callaway-Corvette GT3R) und Martin Dechent (Porsche 997 GT3-Cup) mussten ihre Klassen gewinnen. Josef Klüber (Callaway-Corvette-GT3) als Dritter vor Hockenheim, musste vor Jürgen...

weiter

14.10.2012
Buchtipp: Alle Autos der 80er Jahre

Nach den drei bislang erhältlichen Titeln aus dieser Reihe (Alle Autos der 50er, 60er und 70er Jahre) ist nun der vierte Band mit allen Autos der 80er Jahre erhältlich. Auf über 600 Seiten stellt der Autor alle Fahrzeuge der 1980er Jahre in kurzen Texten und mit zahlreichen schwarz-weiß Fotos vor. In einer guten Autobuchsammlung und in entsprechenden Archiven darf dieses Werk, genauso wie die Vorgänger nicht fehlen. Auch für Youngtimer Fans sehr interessant.

hier bei Amazon

13.10.2012
DMV TCC News: Poulsen gewinnt Bellof-Cup

Beim Finale der DMV Touring Car Championship Serie auf dem Hockenheimring wurde in guter alter Tradition der Stefan Bellof Pokal vergeben. Der Sieger der Trophäe kommt dieses Jahr aus Dänemark. Der 27-jährige Roland Poulsen freut sich sichtlich über den Pokal, der durch Stefan Bellofs Vater Georg Bellof überreicht wurde. Poulsen plant im nächsten Jahr mit einem Porsche 997 Cup-Fahrzeug erneut in der Serie anzutreten. Man darf gespannt sein.

weitere Fotos

08.10.2012
Buchtipp: Helden der Rennstrecke

Ein sehr schönes neues Buch liegt mit "Helden der Rennstrecke" vor. Das ungewöhnliche Konzept schildert in neun Kapiteln den Ablauf eines Rennwochenendes der 50er und 60er Jahre. Über Ankunft, Training, Start, Rennmagie bis hin zum Ziel zeigen die einzelnen Abschnitte, wie "unprofessionell", zumindest aus heutiger Sicht, solche Rennen abliefen. Die großen Fahrer der damaligen Epoche werden ebenso vorgestellt. Ein sehr schönes Buch für alle Rennsportfans.

  hier bei Amazon

06.10.2012
DMV TCC News: Drei Ex-Bellof-Pokal-Gewinner dabei

In der Division 1 für die Klassen bis 2l, 3,25l, 3,5l, SEAT-Supercopa und Gr. A, H, und F haben mit der Start-Nr.1, dem amtierenden Meister Frank Schreiner, einen klaren Favoriten am Start. Aber die Kollegen Krumbach/Nägler und Melkus-Werkspilot Chris Vogler werden natürlich die einmalige Chance auf eine Gesamtsieg nicht ungenutzt vorbei ziehen lassen. In den Klassen dürften die Fahrer Marc Roth (CH), Lars Pergande...

weiter

05.10.2012
Tolles Finale für Kevin Hilgenhövel

Beim Finale der ADAC Kartmasters Serie in Wackersdorf zeigte Kevin Hilgenhövel sein enormes Potenzial. In einem mit über fünfzig Kartfahrern international besetzten Feld konnte er sich schon am Samstag, als 15. für die besten 34 qualifizieren. Am Sonntag holte Kevin dann das letzte aus sich heraus. In den Finals fuhr er sensationell auf die Plätze 7 und 6. Somit belegt Kevin im ersten Jahr als Rookie in der Gesamtwertung einen guten 16. Platz von knapp 60 Kartfahrern. Bellof-Fans drücken weiterhin die Daumen!

03.10.2012
Buchtipp: Porsche Kremer - Eine Erfolgsstory

Ein sehr umfangreich bebildertes und mit zahllosen interessanten Geschichten gespicktes Werk präsentieren hier die Autoren. Auf fast 400 Seiten wird die Erfolgsstory der beiden Kölner Kremer Brüder und deren Rennsport-Team erzählt. Sämtliche Wagen werden vorgestellt. In einem dieser bis heute faszinierenden Fahrzeuge nahm auch die Sportwagen-Karriere von Stefan Bellof seinen Anfang. 1982 pilotierte der Gießener zunächst einen Kremer Porsche 936 und später einen CK5.

hier bei Amazon

01.10.2012
F2 News: Einziger Deutscher trumpft noch mal auf

Monza lief für den Deutschen Fahrer anders wie erwartet. Wechselhafte Bedingungen mit regelmäßigen, verschieden starken Schauern. Nichts auf das man sich für kurze Trainingssitzungen hätte perfekt einstellen können. Markus Pommer konnte dazu vom routinemäßig wechselnden Renn-Ingenieur nur zäh Informationen bekommen. „Die Trainingssitzungen verliefen so unbefriedigend. Reifenprobleme und eine problematische Bremse“, so der 21jährige. Rennen 1 am...

weiter

29.09.2012
F2 News: Sieg ist das Ziel für Pommer

Markus Pommer (21) aus Erlenbach kann beruhigt nach Monza reisen. Vor dem Finale der internationalen FIA-Formel-2-Meisterschaft hat der junge Student noch ein Training in einer Fahrsimulation absolviert. „Mein Eindruck unmittelbar danach ist das der Test sehr Aufschlussreich und eine echte Hilfe war“, so Markus Pommer. In der für ihn ersten Simulation ging es für den derzeit 3. Der Formel-2-Meisterschaft darum, den Kurs...

weiter

27.09.2012
DMV TCC News: Aeberhard gewinnt in Monza

Der 25järige Schweizer Jürg Aeberhard (Biglen) holte in Monza mit Pole, schnellster Runde und Doppelsieg alles was im Porsche 993 GT2 ging. Edy Kamm und Jürg Aeberhard haben nun beide je 7 Gesamtsiege auf dem DMV-TCC-Konto-2012. Edy Kamm war nicht in Monza. Das machte die Sache für Aeberhard nicht einfacher. Im Porsche 993 GT2 hätte Jürg nach der Papierform aber ohnehin die besseren Karten in Monza gegen den 04er...

weiter

26.09.2012
Fritz Vogel donnerte auf dem Rings mal ganz vorne

Den PRS RH01, hier eine Aufnahme vom Nürburgring, soll ein Ex-Team-Lechner-Racing-School-Minister sein.
Auf dem Wagenpass soll durchgedrückt aber ausradiert, sicher von einer uralten TK-Abnahme der Name Vogel zu lesen gewesen sein, so ein Techniker des Autos vor einigen Jahren.
Das könnte passen. Denn den Namen Vogel gab es in der Liste der Lechner-Fahrer jener frühen Jahre. Im...

weiter

23.09.2012
Tipp: Neue Powerslide Ausgabe

Die neue Ausgabe der Powerslide enthält den zweiten Teil eines Interviews mit Paul Rosche über die Formel 2 Motoren von BMW. Stefan Bellof fuhr 1982 uns 83 mit Motoren von BMW. Das Rennfahrerportrait behandelt diesmal Sir Sterling Moss mit einem insgesamt 13-seitigen Bericht. Rückblicke auf diverse Veranstaltungen runden das Heft ab. Darunter auch der AvD Oldtimer Grand Prix vom August diesen Jahres. Die frohe Botschaft lautet: Der OGP ist auch 2013 sicher!

hier die Powerslide bestellen

20.09.2012
DMV TCC News: Ex-Bellof-Pokal-Sieger ist Favorit

Die 23. Saison der DMV-TCC-Serie 2012 begann im April am Nürburgring mit einem Doppelsieg von Edy Kamm (CH, Audi DTM A4). Nun geht die Serie mit dem 13. und 14. Meisterschaftslauf im Autodrom von Monza in die heiße Endphase. 70 Teams haben in bisher 12 Läufen punkten können. Ganz vorne rangiert das Team Sportwagenschmiede aus Erlenbach in Baden Württemberg. Jürgen Bender führt vor seinem Teamkollegen Martin Dechent und Ex-SCC-Champion Gerd Beisel...

weiter

18.09.2012
"In Memory of Stefan Bellof"... ein Meisterstück

Mit seinem Helm im legendären Design und der Aufschrift "In Memory of Stefan Bellof" hat Kevin Hilgenhövel am vergangenen Wochenende beim letzten Lauf der Kart-Challenge auf dem Hunsrückring (Hahn) teilgenommen. Hilgenhövel erreichte in der Tageswertung den dritten Platz. Somit brachte Kevin das Kunststück fertig, neben der Meisterschaft, auch bei jeder Challenge-Veranstaltung auf dem Podest zu stehen. Die Gesamtwertung konnte Kevin somit nach 9 Siegen, drei zweiten und drei dritten Plätzen mit 124 Punkten Vorsprung gewinnen.

13.09.2012
Formel 2 News: Sieg für Markus Pommer

Das Wochenende begann durchaus viel versprechend für den einzigen Deutschen im Feld. Marcus Pommer (21) aus Erlenbach vor den Toren der süddeutschen Stadt Heilbronn schoss sich sofort prächtig auf seinen Formel-2 Williams-Audi-Turbo mit der Start-Nr. 27 ein. Abstimmung Aerodynamik, Powerboost, alles funktionierte im 1. Training gut. Markus machte sich mit James, seinem Renningenieur sofort an das Studium der einzelnen...

weiter

12.09.2012
DMV TCC News: 25. Gesamtsieg für Edy Kamm

Aus der 2. Startreihe verfolgte Jürgen Bender von Beginn an die Fahrer der großen Hubraum-klasse. Ihm im Nacken hing Ex-Sportwagenchampion Gerd Beisel. Nach einem mitreißenden Kampf gelang es dem Schweizer Routinier Edy Kamm aus Nieder-urnen auf einem Audi DTM-A4-Modell von 2005 den Sieg über seine Landsmann Ex Bellof-pokalsieger Jürg Aeberhard aus Biglen auf einem Porsche 993 GT2 zu erringen. Winzige 1,685 sec...

weiter

11.09.2012
Stefan Bellof und Enzo Ferrari...

Auf der Website Mittelhessen.de wurde ein Bericht über das Stefan-Bellof-Memorial-Race veröffentlicht. Zu Gast war auch Georg Bellof. Er stand dem Journalisten Rede und Antwort, was zu einem interessanten Bericht führte. Darin werden Details aus den Anfangstagen der Karriere erzählt. Ausserdem geht Georg Bellof auf das Treffen mit Enzo Ferrari und die Verpflichtung von Stefan Bellof für die Saison 1986 ein.

Link

05.09.2012
DMV TCC News:
Aeberhard als Favorit

40 Fahrer und eine Lady aus 5 Nationen wollen am 08 September beim 11. und 12. Lauf der DMV-TCC in Dijon an den Start gehen. Ein tolles Feld – „aber auch eine tolle Strecke“, so der Mann der vor 12 Jahren hier seinen ersten Gesamtsieg in der Serie kassierte, Edy Kamm (CH). Er ließ damals keinem Kollegen bei Nieselregen und kühlem Wetter auf seinem STW-Audi eine Chance. „Allradwetter damals, hä“, so einer aus dem Team grinsend...

weiter

31.08.2012
DMV TCC News:
Aeberhard gewinnt GT3 Klasse

Der Schweizer Routinier Edy Kamm steuerte seinen Audi DTM-A4 auf dem anspruchsvollen Red Bull Ring im 09. und 10. DMV-TCC -Lauf zum Sieg. Nicht die Motorleistung war entscheidend, sondern das perfekt abgestimmte Fahrwerk + Reifen. "Wenn die Reifen nicht wie rohe Eier warm gefahren werden, ist in diesem anspruchsvollen Feld kein Sieg möglich", so der Routinier aus der Schweiz. Im Training gelang es dem dreifachen Bellof-Pokalgewinner der vergangene Jahre, Jürg Aeberhard...

weiter

30.08.2012
Buchtipp: Alle Autos der 70er Jahre

Der nach dem Erscheinungsjahr (2005) eigentlich erste Band der Buchreihe hat alle Autos der 70er Jahre zum Thema. In chronologischer Reihe betrachtet handelt es sich aktuell um den letzten Band, bevor in den kommenden Wochen das Buch "Alle Autos der 80er Jahre erscheint. Dieser Teil ist vor allem für die Fans der so genannten Youngtimer interessant, werden doch darin sämtliche Fabrikate und Typen dieser Epoche gezeigt. Einmal mehr mit s/w Fotos bereichert.

hier bei Amazon

29.08.2012
Buchtipp: Alle Autos der 60er Jahre

Wie der Titel dieses Buchs unschwer erkennen lässt, werden hier Alle Autos der 60er Jahre vorgestellt. Nicht nur für Oldtimer Fans ist dieser zweite Band der Reihe aus dem Motorbuch Verlag ein hilfreiches Nachschlagewerk. Für alle mit dem Automobil-Virus infizierten handelt es sich um einen regelrechten Pflichtkauf. Wie in den beiden weiteren Werken beschreibt der Autor mit viel Sachverstand die Automarken und deren Modelle von 1960 bis 1970.

hier bei Amazon

28.08.2012
Buchtipp: Alle Autos der 50er Jahre

Demnächst erscheint der vierte Band in einer Reihe von Büchern, die alle Autos einer jeweiligen Dekade beschreibt bzw. auflistet. Bevor das Buch "Alle Autos der 80er" erhältlich ist, werden hier die seit einigen Jahren verfügbaren Vorgänger kurz vorgestellt. In dem Band "Alle Autos der 50er" finden sich alle Fahrzeugtypen der Jahre 1945-1960 sortiert nach Automarken. Zahlreiche s/w Fotos ergänzen das umfassende Werk. Dass hier nicht alles bis ins letzte Detail besprochen werden kann, dürfte klar sein.

hier bei Amazon

22.08.2012
Markus Pommer demnächst mit Bellof-Aufkleber

Als sich in Heilbronn die die Gelegenheit bot in eine Formel 1 Boliden eines Sammlers zu steigen, nahm der erfolgreiche Deutsche Formel-2-Fahrer Markus Pommer das sofort wahr. Ein strahlend weißer Tyrrell 026 3L V10 in Originallackierung „Weis/Schwarz“. Alex, der Mechaniker, schob den Wagen in die Halle. „Der Eigner des Boliden in Weis war noch nicht da“, so Pommer. Der 21jährige F2-Fahrer wartete nicht lange, sondern rutschte blitzartig in den Ex Boulion Tyrrell des Teams BAR mit der grünen...

weiter

20.08.2012
Sonderheft der Zeitschrift Powerslide

Anlässlich des vierzigsten Jubiläums der BMW-Motorsport Abteilung "M" gibt es nun ein Sonderheft der Zeitschrift Powerslide. Inhalt des Magazins sind Stories rund um die Geschichte des Münchner Autobauers. Darunter natürlich ein Rückblick auf die alten DTM-Zeiten unter Beteiligung der Bayern. Ausserdem eine Story über die Winkelhocks bei BWM. Interessant sind auch die Erinnerungen von Paul Rosche über die Entwicklung der Motoren jener Zeit. Stefan Bellof fuhr ein solches Triebwerk in seinem Maurer Formel 2 Wagen 1982 und 1983 (Heidegger Tuning).

18.08.2012
Rückblick: 40. AvD Oldtimer Grand Prix

Bereits zum 40. Mal wurde der Oldtimer Grand Prix ausgetragen. Wie immer gab es reichlich Oldtimer zu sehen und zu hören. Darunter auch wieder viele Formel 1 Autos. Für Autogrammsammler boten sich viele Möglichkeiten an die begehrten Unterschriften der Idole zu gelangen. Auch für Bellof-Fans waren interessante prominente Ex-Rennfahrer vor Ort. Jochen Mass, Hans-Joachim Stuck, Johnny Cecotto, Marc Surer und Poldi von Bayern.

mehr Fotos

17.08.2012
Buchtipp: Walter Röhrl Aufschrieb Evo 2

Das Buch "Walter Röhrl Aufschrieb" ist schon lange vergriffen und wird inzwischen als teures Sammlerstück gehandelt. Nun gibt es eine Neuauflage mit dem Titel "Aufschrieb Evo 2". Es ist aber nicht nur eine Ergänzung sondern viel mehr eine Runderneuerung. So wurden fünf neue Kapitel und 40% neue Texte hinzugefügt. Für Fans, die den Vorgänger schon haben ist das neue Buch zusätzlich interessant, da rund 90% neue Bilder hinzukamen.

hier bei Amazon

15.08.2012
Wer wird Bellof-Pokal-Sieger 2012?

47 Fahrer und eine Lady aus 8 Nationen wollen am 25.August beim 09. und 10. Lauf der DMV-TCC an den Start gehen. Ein tolles Feld – „aber auch eine tolle Strecke“, so Ex-Champion Pierre von Mentlen. Er lieferte sich vor fast einem Jahrzehnt auf dem alten A1-Ring in seiner ersten Saison einen unvergessene Fight in der kleine Hubraumklasse gegen Lothar Moll. „Für mich damals ein toller Einstand im Rennsport“, soll er...

weiter

07.08.2012
ebay Auktion für den guten Zweck (Teil 1)

Auf ebay wird ein von zahlreichen Motorsportlern signiertes Fotos versteigert. Im Rahmen der Essen Motor Show 2011 trafen sich, auf Einladung von Rainer Braun, viele bekannte Rennfahrer der guten alten Tage und unterschrieben dabei das Foto. Darunter unter anderem Stuck, Heyer, Obermoser, Basche und viele weitere. Die Versteigerung läuft über den DSK. In den nächsten Tagen folgt hier eine weitere Auktion für den guten Zweck!

Hier bei ebay

05.08.2012
Noch eine Woche bis zum AvD-Oldtimer-Grand Prix

Am nächsten Wochenende (10.-12. August 2012) ist es wieder soweit, DIE Oldtimer Veranstaltung Deutschlands findet statt. Auf dem Nürburgring treffen sich bereits zum 40. Mal Fans und Besitzer klassischer Renn- und Straßenwagen. Neben klassischen Formel 1 Wagen, gibt es wieder viele wunderschöne Oldies auf der Nordschleife und der Grand Prix Strecke zu bewundern. Sicher ist aber auch das Fahrerlager wieder einen Besuch wert. Auf geht's zum Ring!

03.08.2012
Kevin Hilgenhövel ist Kart-Challenge-Meister

Bei der vorletzten Challenge Veranstaltung in Hahn machte Kevin Hilgenhövel die Sensation perfekt und sicherte sich in seinem ersten Jahr den Titel des Deutschen Kart- Challenge-Meisters 2012 in der heiß umkämpften Junioren Klasse KF3. Nachdem es Kevin im Jahr 2011 schon gelang bei den Bambinis sich den Vizemeistertitel zu sichern zeigte sich sein RMW/KSM-Team doch sehr erstaunt, wie er den schwierigen Umstieg von der Bambini- in die Junioren- Klasse meisterte. Mit Vorfreude wird nun Anfang September die letzte Challenge Veranstaltung erwartet um vielleicht noch die Siege 10 bis 12 einzufahren.

01.08.2012
Ergänzung der Programmheft Cover

Bereits seit mehreren Jahren gibt es die Übersicht der Programmheft Cover hier auf dieser Website. Nun wurden einige bislang noch nicht vorhandene aus der Formel 1 der Jahre 1984 und 1985 hinzugefügt. Unter anderem kamen die Cover der drei USA Grand Prix hinzu. Wer noch fehlende Programmhefte hat und diese Scannen kann, oder auch gerne abgeben möchte darf sich gerne per e-Mail melden.

Programmhefte

27.07.2012
Buchtipp: Wolfgang Graf Berghe von Trips

Der neue Bildband des bewährten Autorenduos Födisch/Behrndt befasst sich einmal mehr mit dem Leben und der Rennfahrerkarriere des 1961 tödlich verunglückten Wolfgang Graf Berghe von Trips. Dabei wird nicht nur die Rennfahrerlaufbahn Revue passieren lassen, es wird auch auf die zahlreichen Engagements im Automobilbereich eingegangen. So war Taffy unter anderem an der Gründung des DSK und der Scuderia Colonia maßgeblich beteiligt.

Hier bei Amazon

25.07.2012
Kevin Hilgenhövel im Kartsport erfolgreich

In den letzten Wochen war Kevin Hilgenhövel erneut mit seinem Bellof-Design-Helm auf den Kartstrecken erfolgreich unterwegs. Ein Beispiel für sein Durchsetzungsvermögen zeigt die Fahrt in Lidolsheim vom 34. Startplatz bis auf den 14. Rang in einem international stark besetzten Rennen. Die Teamleitung zeigt sich sehr beeindruckt, wie das junge Talent sich auf für ihn neuen Strecken schnell zurecht findet. In der Gesamtwertung liegt Kevin nun auf einem hervorragenden 22. Platz. Bellof Fans drücken weiterhin die Daumen.

24.07.2012
Buchtipp: AMG 45 - The Story

474 Seiten geballte AMG-Power in Buchform. 45 Jahre liegt die Gründung der schwäbischen Edelschmiede für besondere Autos nun zurück. In diesem neuen Werk werden alle Fahrzeuge beschrieben. Natürlich kommt auch die Geschichte der Gründer nicht zu kurz. Das Buch lebt vor allem von den hervorragenden Fotos zahlloser "AMG getunter" Mercedes-Benz Typen. Ein wunderschönes Nachschlagewerk zum schmökern und träumen.

Hier bei Amazon

23.07.2012
Sieg für Pommer in der Formel 2

Der 11. und 12. FIA-Formel-2 Meisterschaftslauf im Französischen Circuit Paul Ricard wurde für den Deutschen Markus Pommer (21) zur tollen Erfolgsgeschichte. Auf seinem Williams-Audi-Turbo gelang es dem Erlenbacher (Heilbronn) F3-Aufsteiger bereits im freien Training Spitzenzeiten zu fahren. „Rennstrecken habe ich eigentlich immer sehr schnell sehr gut drauf“, so der einzige Deutsche im Feld. Als Dritter im ersten Freien Training konnte er nach durchwachsenem 2. Training im Quali erneut...

weiter

20.07.2012
Tipp: Neue Powerslide Ausgabe

Inzwischen dürfte die Powerslide bei jedem Fan des historischen Motorsports zur Pflichtlektüre gehören. Für alle anderen hier ein kurzer Überblick der neuen Ausgabe. In der Rubrik Porträt wird der mehrfache DRM-/DTM- und Le Mans Sieger Klaus Ludwig vorgestellt. "Cars in Detail" widmet sich dem Ford Sierra RS 500 Cosworth. Besonders interessant ist der erste Teil eines Interviews mit Paul Rosche über die Formel 2 Motoren von BMW. Stefan Bellof fuhr 1982 uns 83 mit Motoren von BMW.

hier die Powerslide bestellen

19.07.2012
Markus Pommer fightet wie einst Stefan Bellof

Sein Wochenende begann mit einem herben Rückschlag. Rechtzeitig angereist und ausgeruht setzte sich der einzige Deutsche in der FIA-F2-Meisterschaft-2012 am Freitag zum ersten Training in seinen Williams-Audi-Turbo. Doch ehe der Williams richtig warm war, stand Pommer bereits mit einem Antriebsschaden wieder in der Box. Das 2. freie Training dominierte der 21jährige danach klar. Bestzeit. Dann das Zeittraining. Wieder ein Defekt an der...

weiter

15.07.2012
Stefan Bellof Pokal geht an Arlind Hoti

In Gedenken an Stefan Bellof wird alljährlich auf der Kartbahn in Oppenrod der "Stefan Bellof Pokal" an Nachwuchspiloten vergeben. Bei wechselhaftem Wetter siegte in diesem Jahr Arlind Hoti aus Mannheim. Er trägt sich damit in die mit durchaus großen Namen besetzte Liste der siegreichen Fahrer ein. Zweiter hinter Hoti wurde Lokalmatador Moritz Horn vor Roman Schwedt.

Liste der bisherigen Sieger

13.07.2012
Buchtipp: Jacky Ickx

Fans von Stefan Bellof betrachten dieses neue Werk mit gemischten Gefühlen. Wie schon die vor kurzem vorgestellte DVD beschäftigt sich dieses Buch mit der Biografie des Belgiers Jacky Ickx. Natürlich wird auch in dieser Veröffentlichtung auf das Verhältnis der beiden Rennfahrer eingegangen. Dabei wird kurz über das Regenrennen in Monaco (Ickx war Rennleiter) und über den Unfall in Spa gesprochen. Viele Fotos werten das rund 230 Seiten starke Werk ab.

hier bei Amazon

12.07.2012
DMV-TCC News: 25. Sieg für Bellof-Pokal-Sieger

Das Training sorgte für eine kleine Sensation. Reinhard Kofler aus Attnang (A) fuhr das 820 Kg Werks-KTM-Audi-Turbo-Leichtgewicht bei beiden Rennen in die erste Startreihe. Jürg Aeberhard war überrascht als er das sah. “Ich konnte auf der Strecke feststellen das Reinhard schnell war. Aber die erste Startreihe – Respekt”. Am Freitag Abend dann der Schock für die Fans. Die KTM-Renningenieur Franz Graf diagnostizierte einen Schaden im Ladersystem. Der war vor Ort nicht zu...

weiter

09.07.2012
Buchtipp: Legendäre deutsche Rennstrecken

Wie der Titel schon verrät, werden hier auf rund 190 Seiten legendäre deutsche Rennstrecken beschrieben. Darunter sind viele namhafte, auch heute noch in Betrieb befindliche Strecken, wie der Nürburgring oder der Hockenheimring. Aber auch zahlreiche heute meist vergessene Strecken kommen zum Zuge. Auf Grund des Umfangs kann natürlich nicht erwartet werden, dass jede Strecke ausführlich behandelt wird. Aber es lädt ein, weitere Nachforschungen zu betreiben.

hier bei Amazon

05.07.2012
DMV-TCC News: Vorschau Oschersleben

Dänische Rennfahrer haben in der Vergangenheit hervorragende Gesamtergebnisse in der DMV-Touring-Car-Championship errungen. Ex-DTM-Champion Kurt Thiim gewann auf einem DTM-Mercedes in Dijon. Jörgen Hansen wurde auf BMW M3 Gesamtzweiter in Oschersleben. Im Tschechischen Most gelang es Mike Holden als Gesamtdritter hinter den Fahrerkollegen Betzak (CZ) und Dr. Piribauer (A) aufs Siegerpodium zu...

weiter

28.06.2012
Tipp: Peter Falk in der "Autobild Klassik"

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Autobild Klassik" (Nummer 7/2012) gibt es einen Bericht über den ehemaligen Porsche Rennleiter Peter Falk, der in diesem Jahr seinen 80 Geburtstag feiern darf. Unter der Führung von Peter Falk bestritt Stefan Bellof seine Rennen im Porsche Werksteam in den Jahren 1983 und 1984. Das interessante Portrait zeigt zahlreiche Fotos aus dem Leben und der Arbeit des "ruhigen Regisseurs ungezählter Porsche-Siege". Insgesamt umfasst der Artikel sechs Seiten.

24.06.2012
Auf Bellofs Spuren: Pommer siegt in der Formel 2

Die Pole von Markus Pommer wurde zur Basis für den Sieg auf der Ardennenachterbahn in Belgien. Eine überzeugende Bestzeit im Training für das 7. Rennen der Formel-2-FIA-Meisterschaft im Williams-Audi-Turbo auf dem anspruchsvollen Grand Prix Kurs von Spa belohnte die Deutsche Live-Strip-Crew. "Auf diesen Erfolg haben wir seit Saisonbeginn konsequent hin gearbeitet", so der 21jährige Deutsche. "Ich konnte mit meinem Renningenieur so agieren, dass ich im Zeittraining genau im...

weiter

22.06.2012
Bellof-Pokal-Sieger in Hockenheim

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt – so ein sehr treffendes Sprichwort. Da ist was dran. Niko Müller und sein Renndirektor Gerd Hoffmann veranstalten Automobilrennen für GT- und Tourenwagen in ihrer ursprünglichsten Form. In unserer heutigen Zeit wohl ein absoluter Vorteil. Denn man sieht Kämpfe unter-schiedlichster Fahrzeuge wie sonst kaum bei Sprintrennen auf der Rundstrecke. Und wenn es...

weiter

18.06.2012
Weitere neue Modellautos

Kurz nach dem erscheinen des neusten Modells der Stefan Bellof Collection (siehe News vom 15.06.2012) kamen zwei weitere Modelle in der Modellauto-Übersicht dazu. Jeweils basierend auf einem Tameo Bausatz, hat Torsten Stockmann die beiden Modell gebaut. Einmal die Trainingsversion des GP Monaco 1984 und als weiteres die Rennversion des GP Frankreich. Das Modell des Rennens in Dijon ist in dieser Variante (Heckflügel) nicht im Handel erhältlich. Wie immer eine perfekte Arbeit in höchster Qualität!

17.06.2012
Die treuen Fans der DMV TCC

Die Bellof-Fans mit dem größten Renninteresse scheinen die drei Wetzlarer Freunde Martin, Stephan und Markus zu sein. Die Drei waren auch am 16.06. zum 3. DMV-TCC-Weekend nach Hockenheim gereist. Ein Besuch bei dem Dreifachen Bellof-Pokal-Sieger Jürg Aeberhard gehört jeweils ebenso zum Tag wie ein Blick über die Schulter von Bellof-Pokal-Sieger Robin "C" oder Christian Land. Aeberhard konnte am Wochenende einen weiteren Gesamtsieg holen. Aber auch die Herren Robin "C" und Christian Land waren schnell unterwegs.

15.06.2012
Fortsetzung der Stefan Bellof Collection

Das neuste Modell der Stefan Bellof Collection (Nummer 14) ist der Siegerwagen von Fuji 1984. An Stefan Bellofs Seite trat bei diesem Rennen John Watson an, da der Stammfahrer Derek Bell verhindert war. Das auf nur 300 Stück limitierte Modell wird getreu dem Original mit Tabakwerbung ausgeliefert. Ein weiteres Highlight der Modellauto-Collection von Cartima. Ab sofort erhältlich inklusive einer Blechpostkarte mit einem Motiv des Porsche Plakats aus den 80er Jahren.

hier bei car.tima bestellen

14.06.2012
DMV TCC am 15. und 16. Juni in Hockenheim

53 Fahrer in 48 GT's und Tourenwagen sind für das 3. DMV-TCC-Weekend in Hockenheim genannt. Darunter die Gaststarter Sven Hannawald und Mathias Lauda auf einer GT3-Callaway-Corvette von Hersteller Callaway aus dem Süddeutschen Heilbronn. Als Favoriten treten Edy Kamm (CH/Audi) und der dreifache Bellof-Pokal-Sieger Aeberhard (CH, Porsche) an. Aeberhard stehen am nächsten Wochenende zwei Porsche-Modelle...

weiter

13.06.2012
Tag der offenen Tür auf dem Hockenheimring

Am 24. Juni feiert der Hockenheimring sein 80. Jubiläum und lädt aus diesem Anlass zu einem Tag der offenen Tür bei freiem Eintritt ein. Ein interessantes Programm für Groß und Klein wird veranstaltet. Es gibt einen Shuttle-Service und unter anderem die Möglichkeit mit einem Bus über die Strecke gefahren zu werden. Der Eintritt in das Motorsport-Museum ist übrigens an diesem Tag ebenfalls kostenlos und bietet somit die Gelegenheit den Formel Ford von Stefan Bellof zu sehen. Auf nach Hockenheim!

mehr Infos

10.06.2012
Buchtipp: Porsche Rennsport seit 1975

Dieses neue Buch ist die Fortsetzung des bereits seit längerem erhältlichen Werks "Porsche Rennwagen - 1953 bis 1975" von Brian Long. Dieser zweite Teil behandelt die Jahre von 1976 bis 2005 in chronologischer Reihenfolge, jeweils mit Statistiken und zahlreichen Fotos, welche zum großen Teil aus dem Archiv von Porsche stammen. Selbstverständlich kommt in diesem Buch auch Stefan Bellof zum Zuge.

hier bei Amazon

03.06.2012
Markus Pommer in der Formel 2

Im freien Training zeichneten sich keine besonderen Probleme ab. Im Zeittraining waren dann ohne erkennbare Gründe Fahrwerkprobleme da. „Die traten ohne erkennbare Gründe „wie aus dem Nichts“ auf“. So ein Teammitglied. Markus Pommer (21) gelang zum Auftakt das, was ihm bisher immer prächtig gelang. Er fand sich im Williams-Audi Formel 2 Monoposto am Ring auf Anhieb sehr schnell zurecht. „Ich kannte den Ring, aber im...

weiter

31.05.2012
Tipp: Neue Powerslide Ausgabe

Es ist wieder Mal soweit - eine neue Ausgabe der Zeitschrift Powerslide liegt am Kiosk. In Heft Nummer 17 gibt es unter anderem einen Rückblick auf die Hockenheim Historic vom April diesen Jahres. Mit einem Detailfoto des Maurer Formel 2 Wagens, der im Rahmen des Stefan Bellof Tribute ausgestellt wurde, wird auch an diese Sonderausstellung erinnert. Zusätzlich sind viele weitere interessante Berichte enthalten unter anderem über den Mercedes W125.

hier die Powerslide bestellen

21.05.2012
Kevin Hilgenhövel ist der Regenmeister

Zur zweiten Kart Challenge startete Kevin Hilgenhövel am ersten Maiwochenende, bei sintflutartigen Regenfällen. In allen freien Trainings stets der Schnellste, lief es auch im Zeittraining perfekt. Kevin holte sich die Pole. Rennen 1 und 2 wurden souverän gewonnen. Im Finale, nun bei trockener Strecke sah er schon wie der sichere Sieger aus, als er in der 5. Runde auf einer Ölspur von der Strecke abkam. Auf Platz 2 liegend machte er sich auf die Verfolgung. Rund 300 Meter vor dem Ziel gelang das fast Unmögliche. Er bremste den Führenden aus, so dass er in der Challenge Meisterschaft im sechsten Rennen den sechsten Sieg einfahren konnte.

19.05.2012
Buchtipp: Rennfahrertod

Dies ist ausnahmsweise mal ein Buch, bei dem man glücklicher wäre, wenn es keinen Beitrag zu Stefan Bellof geben würde. Der Titel des Werks lautet "Rennfahrertod" und beschäftigt sich mit dem Schicksal von 50 Motorsportlern, die für ihre Leidenschaft den höchsten Preis bezahlten. In kurzen Biografien wird der jeweilige Werdegang reflektiert und durch Fotos ergänzt. Neben Stefan Bellof sind auch Manfred Winkelhock, Graf Berghe von Trips, Jochen Rindt und viele weitere Fahrer berücksichtigt.

hier bei Amazon

14.05.2012
Bellof-Pokal-Siegerin im VW Scirocco

In gewohnter Weiße wird an dieser Stelle über die Sieger des Bellof-Pokals in der DMV-TCC berichtet. Letztes Jahr zählte zu diesen die Schwedin Mikaela Ählin-Kottulinsky.

Am vorletzten Wochenende bestritt diese am Lausitzring in Deutschland, im Rahmen der DTM, zwei Rennen zum VW Scirocco R-Cup. Für die 19jährige Lady wurde es ein recht hartes Wochenende...

weiter

13.05.2012
Motor Klassik

In der neusten Ausgabe der Zeitschrift "Motor Klassik" findet sich ein Rückblick auf die Bosch Hockenheim Historic, in dessen Rahmen das Stefan Bellof Tribute ausgerichtet wurde. In einem extra Abschnitt werden dabei auch die Demofahrten mit einem Maurer Formel 2 Wagen und der Sieg von Stefan Bellof vor 30 Jahren erwähnt. Das Heft ist ab sofort am Kiosk erhältlich. Neben diesem Bericht sind natürlich noch viele weitere interessante Artikel veröffentlicht, die einen Gang zum Zeitschriftenhandel lohnen.

12.05.2012
Buchtipp: Die Deutsche Rennsport-Geschichte

In diesem neuen Buch gelingt es dem Autor, auf 192 Seiten die Deutsche Rennsport-Geschichte vorzustellen. Natürlich ist in Anbetracht des Umfangs der Historie kein lückenloses und umfängliches Werk möglich. Es gelingt dem Autor aber sehr wohl, alle wichtigen Entwicklungen zu beleuchten und mit entsprechenden Schwerpunkten darzustellen. Die Geschichte reicht von den Anfängen des 20. Jahrhunderts, bis zum Jahr 2011. Auch moderne Rennserien wie die DTM werden berücksichtigt.

hier bei Amazon

08.05.2012
30. Todestag von Gilles Villeneuve

Heute vor genau dreißig Jahren verlor die Motorsportwelt einen der sympathischsten und charismatischsten Rennfahrer. Beim Abschlusstraining zum Großen Preis von Belgien, am 8. Mai 1982, kam es zu einer Kollision mit Jochens Mass. Gilles Villeneuve hatte keine Chance den Aufprall mit rund 270 km/h zu überleben. Insgesamt sechs Formel 1 Siege stehen auf dem Konto des Kanadiers. Vor allem aber bleibt er unvergessen für seine kompromisslose Fahrweise, zahllose "Rad an Rad Duelle" und seinen unvergleichlichen Kampfesgeist.

07.05.2012
Stefan Kissner malt "live" in Frankfurt

Motorsportkünstler Stefan Kissner ist bei der Ausstellung „60 Jahre Formel 1“ vor Ort. Zu sehen sind zahlreiche original Boliden und Gegenstände aus der Geschichte der Königsklasse des Motorsports. Der in Bellof-Kreisen bestens bekannte Künstler Stefan Kissner hat in seinem großen Fundus an Gemälden rund um den Motorsport auch Werke zum Thema Bellof. Im Rahmen der Ausstellung kann man dem Künstler bei der Entstehung eines Bildes über die Schultern schauen.

weiter

06.05.2012
Ausstellung "60 Jahre Formel 1" in Frankfurt

Vom 3. bis 19. Mai verwandelt sich die Ladenstraße im Hessencenter in Frankfurt in eine Boxengasse! Die Aus-stellung „60 Jahre Formel 1“ führt mit Infotafeln, Vitrinen und Ausstellungsstücken wie Helmen, Overalls und einem originaler Formel-1-Motor in die Geschichte und Gegenwart einer der spannendsten Sportarten ein. Doch garantierte Publikumslieblinge werden die zehn original Boliden sein, metallene Zeugen großer Momente des...

weiter

05.05.2012
Podestplatz im vierten Formel 2 Rennen

Wie vor dreißig Jahren mit Stefan Bellof, macht ein deutsches Nachwuchstalent aktuell in einem schwarzen Formel 2 Rennwagen international auf sich aufmerksam. Bereits in seinem vierten Rennen fuhr Markus Pommer auf das Podest. Nach einem vierten Platz im dritten Rennen, folgte die Steigerung mit einem dritten Rang im vierten Lauf. Wie geht es wohl im fünften und sechsten Rennen weiter? Hoffentlich aufwärts! Zwei Stufen höher geht es ja schließlich noch auf dem Siegertreppchen. Wir drücken die Daumen.

04.05.2012
Happy Birthday Georg Bellof !

Georg Bellof, der Vater von Stefan Bellof feiert heute bei bester Gesundheit seinen 87. Geburtstag. "Papa Bellof" wie ihn der Österreichische FF-Teamchef Walter Lechner seit Beginn der Karriere des Sohnes Stefan respektvoll nannte, förderte seine Söhne vom Kartsport hinauf bis in die F3-DM. Stefan Bellof blieb am Ball und stieg in die Formel-2 und bei Tyrrell in die Formel-1 auf. Georg Bellof arbeitete auch mit aller Macht an einem Einstieg seines Sohnes bei Porsche mit. Die besten Wünsche alle Racer und Freunde zum 87. Ehrentag für Georg "Schorsch" Bellof. (Foto mit Gerd Hoffmann)

03.05.2012
Buchtipp: Porsche 911 - Die Prospekte seit 1964

Seit 1964 gibt es zur Verkaufsförderung des Porsche 911 Prospekte aus dem Hause Porsche. Vermutlich würde sich dieser Klassiker des Sportwagenbaus heute auch ohne gedruckte Werbebroschüren ordentlich verkaufen lassen. In diesem Werk zeigt der Autor viele der Prospekte und erzählt die Geschichte zu der jeweilige Generation des Porsche 911 über die 1960er Jahre bis hin zum aktuellen Modell, dem 991. Für Porsche Liebhaber ein Pflichtkauf.

hier bei Amazon

30.04.2012
D
anke an die Streckenmeister des Hockenheimrings

Im Rahmen des DTM-Auftakts bedankte sich Jens Jacobi noch einmal persönlich, mit einem kleinen Präsent, für die große Unterstützung des Teams rund um Streckenmeister Michael Vogel. Diese waren beim Stefan Bellof Tribute auf dem Hockenheimring immer dann zur Stelle, wenn ein Fahrzeug aus oder in die Ausstellung gebracht wurde. Bedingt durch die Demofahrten waren mehrere Einsätze mit schwerem Gefährt von Nöten. Ohne die tatkräftige und zuverlässige Unterstützung durch die Streckenmeister wäre das in diesem Umfang nicht möglich gewesen. Danke!

25.04.2012
DMV-TCC: Zwei Bellof-Pokal-Gewinner

Zwei Bellof-Pokal-Gewinner waren in Hockenheim am Start. Jürg Aeberhard aus der Schweiz fuhr in seinem Porsche in beiden Trainings auf Platz 1. Aber es kam noch besser. Im ersten Zeittraining gelang es dem Wipperführter Christian Land neben Jürg Aeberhard in die erste Startreihe zu fahren. Auch Christian Land ist Bellof-Pokal-Gewinner. Zwei junge Talente in der ersten Startreihe spricht wohl mehr als deutlich für die Vergabe dieser Auszeichnungen in der DMV-TCC-Serie. Jürg Aeberhard gewann beide Rennen. Christian Land fuhr als dritter mit aufs Siegerpodium. Zwei Bellof-Pokal-Gewinner standen damit auf dem Podium!

24.04.2012
Filmtipp: Walter Röhrl auf dem Nürburgring

Während des Oldtimer Grand Prix 2011 startete der zweimalige Rallye-Weltmeister Walter Röhrl mit einem Porsche 911 von 1965 beim AvD Historic Marathon auf der Nordschleife. Dabei filmten mehrere Kameras im Wagen die komplette Fahrt. Auf der nun veröffentlichten Doppel-DVD werden diese Aufnahmen gezeigt. Während auf der ersten die grandiose Fahrt als solches zu sehen ist, findet man auf der zweiten DVD interessante Kommentare des Meisterfahrers. Insgesamt 160 Minuten Walter Röhrl pur!

hier bei Amazon

22.02.2012
Newsletter
zum Stefan Bellof Tribute

Im aktuellen Newsletter, der drittem Ausgabe von 2012, findet man ein paar Impressionen des Stefan Bellof Tribute vom vergangenen Wochenende in Hockenheim. Außerdem werden wieder Buchtipps vorgestellt. Abonnenten des Newsletters haben das PDF-Dokument bereits gestern erhalten. Wer also immer auf dem aktuellen Stand sein möchte, kann sich für den automatischen Versand registrieren lassen. Viel Spaß beim lesen.

zum Newsletter-Archiv

19.04.2012
B
ellof-Pokal-Sieger Aeberhard in Hockenheim

Für den routinierten Schweizer geht es in Hockenheim derzeit noch nicht um die Tabellenspitze. Der Porsche-Pilot möchte weitere Gesamtsiege erringen. Dazu muss er aber seinen Landsmann Edy Kamm, den Doppelsieger vom Nürburgring, in Hockenheim nieder ringen. "Jürg fehlte beim Saisonauftakt am Nürburgring noch", so die Serienmanager Gerd Hoffmann und Niko Müller. Gewinnt Edy Kamm in Hockenheim beide Rennen, dann ist er...

weiter

18.04.2012
Buchtipp: Siegerlächeln

In dieser Saison konnten wir bislang das Siegerlächeln des Heppenheimers noch nicht sehen. In diesem Buch wird die bisherige Karriere des zweimaligen Formel 1 Weltmeisters mit vielen tollen Fotos und informativen Texten erzählt. Innerhalb kurzer Zeit hat sich Sebastian Vettel zu einem der besten Piloten der Königsklasse entwickelt. Es bleibt zu hoffen, dass diesem Buch, insbesondere unter dem Motto "Siegerlächeln", noch viele Kapitel hinzugefügt werden.

hier bei Amazon

17.04.2012
Formel Ford im Motorsport-Museum Hockenheim

Direkt nach dem Stefan Bellof Tribute auf dem Hockenheimring wurde der Formel Ford Rennwagen aus dem Walter Lechner Team ins nahe gelegene Motorsport-Museum beim Hockenheimring gebracht. Dort befindet sich das Fahrzeug in guter Gesellschaft von Formel 1 und DTM Rennern. Außerdem findet man dort eine große Motorrad Ausstellung. Geöffnet täglich von 10 - 17 Uhr.

Infos

16.04.2012
Stefan Bellof Tribute ein voller Erfolg

Das Stefan Bellof Tribute im Rahmen der Bosch Hockenheim Historic war ein voller Erfolg. Mit dieser Veranstaltung wurde an Stefan Bellofs Formel 2 Sieg vor 30 Jahren erinnert. Auf der Strecke gab es einen original Maurer Formel 2 Wagen fahrend zu sehen. Alte Erinnerungen wurden wach. Vielen Dank an die zahlreichen lobenden Worte der vielen Fans und Besucher. Ein weiteres großes Dankeschön an alle Beteiligten, die dieses tolle Ereignis möglich machten.

weiter

13.04.2012
Maurer Formel 2 im Motodrom

Dieser Freitag der 13. war für Bellof-Fans ein Glückstag. Zumindest für die, die den Weg nach Hockenheim gefunden hatten. Auf der Strecke gab es zwei Maurer Formel 2 Rennwagen und einen Tyrrell 012 zu sehen. Besonders der schwarz-rot-gelbe Wagen im Bellof-Design lies so manche Erinnerung an die Ereignisse vor 30 Jahren wach werden. Viele der Anwesenden Zuschauer waren auch damals schon vor Ort und erlebten den großartigen Sieg von...

weiter

13.04.2012
Programmheft der Bosch Hockenheim Historic

Wer das Stefan Bellof Tribute im Rahmen der Bosch Hockenheim Historic besucht, sollte es nicht versäumen das Programmheft für 3 Euro zu erstehen. Auf zwei Seiten wird darin an Stefan Bellof und seine Formel 2 Sieg vor dreißig Jahren erinnert. Selbstverständlich findet sich darin auch ein Bericht über Jim Clark und eine Übersicht der ausgetragenen Rennserien. Eine tolle Erinnerung an diese schöner Veranstaltung. Nur erhältlich an diesem Wochenende in Hockenheim.

13.04.2012
Zeitschrift Pitwalk mit großem Bericht über Bellof

In der aktuellen Ausgabe des Pitwalk Magazins (Nr. 8) findet sich ein 12-seitiger Bericht über Stefan Bellof. Dabei kommt Angelika Grohs genau so zu Wort, wie Martin Brundle und Thierry Boutsen. Besonders interessant ist das Statement von Willy Maurer, der nach vielen Jahren sein Schweigen bricht. Ein sehr schönes und emotionales Portrait mit schönen Fotos. Im Editorial geht Chefredakteur Norbert Ockenga auf sein Verhältnis zu Stefan Bellof ein. Abgerundet wird das ganze durch einen kurze Info zur Stefan Bellof Kollektion von cartima. Jetzt am Kiosk!

12.04.2012
Aufbau des "Stefan Bellof Tribute" in Hockenheim

Heute waren die drei Organisatoren der Sonderausstellung (Torsten Stockmann, Jens Jacobi und Thomas Guthmann) mit dem Aufbau beschäftigt. Das "Stefan Bellof Tribute" wird in den  nächsten drei Tagen zum Gedenken an den Formel 2 Sieg von Stefan Bellof vor 30 Jahren in Hockenheim ausgerichtet. Im Rahmen der Bosch Hockenheim Historic findet man im Mercedes Glaspavillon direkt im Fahrerlager unter anderem einen original Maurer Formel 2 Wagen und einen original Formel Ford 1600 P.R.S. Rennwagen. Wieder einmal treffen sich Bellof-Fans zu Benzingesprächen. Auf nach Hockenheim!

10.04.2012
Auftakt DMV TCC: Pole für Bellof-Pokal-Gewinner

Recht kühles Wetter herrschte zum Training am Ring. Graupelschauer gab es noch dazu. Nichts für empfindliche Technik. Einer beherrschte das aber sehr gut. Bellofpokalgewinner 2011 Christian Land auf einem SLS-Sternschnuppe des Familienteams. Pole für den Sauerländer. Aber nur knappe 0,5 sec trennte ihn von jenem Team Attempto-Porschefahrer der offensichtlich auch „ein Mann für alle Wetter“ ist – Andy Iburg aus Lohne. Im 2. Training hatten Jürgen Schlager...

weiter

08.04.2012
Stefan Bellof Tribute
steht kurz bevor

Das Stefan Bellof Tribute steht kurz bevor. Nur noch wenige Tage bis zur Bosch Hockenheim Historic. Im April 1982 holte Stefan Bellof auf einem Maurer F2 beim Jim-Clark-Gedächtnisrennen in Hockenheim sensationell seinen zweiten Formel 2 Sieg in Serie. Ein neuer Stern ging am Motorsporthimmel auf! An dieses tolle Ereignis soll nun zum 30 jährigen Jubiläum erinnert werden. Alle Bellof Fans treffen sich nun in Hockenheim. Die Sonderausstellung findet im Mercedes Glaspavillon direkt im Fahrerlager statt. Wir sehen uns vom 13. - 15. April in Hockenheim!

07.04.2012
Buchtipp: Bernie

Innerhalb kurzer Zeit erscheint mir "Bernie" bereits die zweite deutschsprachige Biografie zu Mister Formel 1 Bernie Ecclestone. Wie kein anderer hat er diesen Sport geprägt und verändert. Bis heute zieht er die Fäden und es ist bislang kein Nachfolger in Sicht. Geschrieben wurde dieses Buch von Susan Watkins, die Frau von Ecclestone- Freund Prof. Sid Watkins. Dies garantiert einen Blick hinter die Kulissen, wie sie nur echten Insidern gewährt wird.

hier bei Amazon

06.04.2012
Pommer bewies wie Bellof viel Mut in Silverstone

Ein erstes Foto von Markus Pommer in seinem Williams-Audi-F2 im mittelenglischen Silverstone. Zum großen Teil in Schwarz gehalten, wie in den 80er Jahren die Maurer F2 Wagen, ging der junge Schwabe damit auf seine erste Testfahrt in England. In Silverstone, dort wo Stefan Bellof einen ersten große Triumph 1982 feiern konnte, zeigte der Youngster viel Mut auf der super schnellen Rennstrecke. Die Bellof-Fans werden dem 22-jährigen aus Erlenbach bei Heilbronn ganz sicher die Daumen drücken.

05.04.2012
Buchtipp:
Zeitraffer - 25 Jahre Motodrom Hockenheim

In diesem antiquarischen Buch von Eberhard Reuß wird neben vielen anderen Fahrern und Ereignissen rund um das badische Hockenheim auch an das Formel 2 Rennen von 1982 erinnert. Gestern vor 30 Jahren hat dort Stefan Bellof sein erst zweites Rennen dieser Klasse überlegen gewonnen und damit eine kometenhafte internationale Karriere gestartet. Das Paperback Buch kann nur gebraucht gekauft werden. Gut erhaltene Versionen sind teils recht günstig zu finden.

hier bei Amazon

04.04.2012
30 Jahre Formel 2 Sieg in Hockenheim

Heute vor genau 30 Jahren gelang Stefan Bellof in Hockenheim sein zweiter Sieg im zweiten Rennen seiner Formel 2 Laufbahn. War der erste Streich in Silverstone noch mit etwas Glück verbunden, so konnte der Youngster beim Heimrennen im badischen Motodrom alle Zweifler überzeugen. In der aktuellen Motorsport Aktuell erinnert Rainer Braun an dieses Ereignis und wirft einen Blick zurück auf den "Blitzstart eines Superboys". Nicht zu vergessen auch der tragische Verlust von Harald Ertl vor 30 Jahren. Jetzt am Kiosk erhältlich.

03.04.2012
Stefan-Bellof-Strasse beim Nürburgring

Dreimal gibt es in Deutschland eine Strasse die nach Stefan Bellof benannt wurde. Einmal in seiner Heimatstadt Gießen, ein weiteres Mal auf dem Weg zur Kartbahn in Oppenrod und ein drittes Mal beim Nürburgring. Es soll in der Vergangenheit schon vorgekommen sein, dass die zugehörigen Schilder durch Fans abmontiert wurden. Beim Nürburgring dürfte dies in Zukunft nahezu unmöglich sein. Dort besteht das "Straßenschild" nämlich aus einem großen massiven und vor allem schweren Stein, in welchen der Schriftzug gemeißelt wurde.

02.04.2012
Buchtipp:
Jochen Rindt - Eine Bildbiografie

Am 18. April 2012 wäre Jochen Rindt 70 Jahre alt geworden. Um an dieses Jubiläum zu erinnern und als Hommage an den Formel 1 Weltmeister von 1970 erschien dieses schöne Buch. Der in Mainz geborene Rindt, war eine prägende und schillernde Persönlichkeit, der zu echten großen Star der Szene wurde. Durch einen tragischen Unfall in Monza erlebte er den Titelgewinn nicht mehr persönlich. Das Buch beinhaltet viele größtenteils schwarz-weiße Fotos. Eine schöne Lektüre.

hier bei Amazon

01.04.2012
Markus Pommer auf Bellofs Spuren

Vor genau 30 Jahren sorgte Stefan Bellof in der Formel 2 für Furore. Jetzt schnuppert ein weiteres deutsches Motorsporttalent Formel 2 Luft. Galt das Ergebnis des ersten "Schnuppertests" im Spanischen Barcelona unter Fachleuten noch als glücklicher Treffer, so konnte der Erlenbacher Markus Pommer nun bei den Vortests mit weltweit allen für die F2-Meisterschaft genannten Fahrern mehr als voll überzeugen. Ist der junge...

weiter

31.03.2012
Kevin Hilgenhövel dominiert Saisonauftakt

Bei der ersten Challenge Meisterschaft des Jahres 2012 legte Kevin Hilgenhövel los wie die Feuerwehr. Ob Freitags im Nassen oder Samstags im Trockenen war Kevin stets der schnellste auf der Bahn. Dieses setze sich nahtlos im Zeittraining fort, in dem er sich mit 1,8 sek. Vorsprung die Pole sicherte. Am Rennsonntag nun waren alle sehr gespannt wie Kevin seinen erst fünften KF3 Einsatz absolvierte. Mit einer unglaublichen Dominanz siegte er in allen 3 den Rennen. Das heimische Unternehmen TITAL aus Bestwig entschloss sich nun Kevins Rennsport Karriere in den nächsten Jahren mit zu fördern.

28.03.2012
Buchtipp: Bernie Ecclestone - Die Formel 1 bin ich

Kein anderer Mensch prägt die Formel 1 so wie Bernie Ecclestone. Er hat diesen Sport erfolgreich und populär gemacht und wurde dadurch zu einem der reichsten Menschen überhaupt. Seit den fünfziger Jahren mischt er im Rennsport mit. In den siebziger Jahren begann er mit der Vermarktung der Königsklasse. Die Biografie des englischen Autors Tom Bower erzählt die Geschichte des Formel 1 Machers voller Intrigen, Tragödien und  Skandalen.

hier bei Amazon

26.03.2012
Retro Classics erfolgreich beendet

Mit hohem logistischen Aufwand brachten die Organisatoren des Stefan Bellof Tribute die Retro Classics erfolgreich hinter sich. Mit einem von Rennsport Rössler dankenswerterweise ausgeliehenen Transporter wurde der Formel Ford Rennwagen rund 1.500 km transportiert um den Besuchern gezeigt zu werden. Viele Stunden an Arbeit mussten aufgebracht werden. Besonders hervorzuheben ist dabei der unermüdliche Einsatz von Torsten Stockmann und Jens Jacobi. Neben dem...

... weiter

25.03.2012
Stefan Bellof Tribute auf der Retro Classics

"Na dann bis nächsten März“, so ein Klassik-Fan im vergangen Jahr zu Freunden und ging. 2012 traf Ich ihn jetzt in Stuttgart wieder – und das eher zufällig. Er begann sofort zu schwärmen. Die tollen Busse in Reih und Glied. Aufgestellt wie für eine Zeitreise. Dazu die alten Traktoren. „Wird langsam Zeit das da mal ein Traktorhersteller eine Show von den Anfängen seiner Marke bis heute präsentiert“. Diese Anregung geht an die Adresse der Hersteller. „Und dann das Angebot edler Oldtimer“. Der Mann war...

... weiter

24.03.2012
Tipp: Neue Powerslide Ausgabe

Ausgabe Nummer 16 der Zeitschrift Powerslide enthält neben einem Bericht über Gijs van Lennep und einem Classic Report über TOJ-Rennwagen auch eine schöne Story zum Thema "30 Jahre Porsche 956". Für Bellof-Fans besonders interessant ist ein zweiseitiger Rückblick auf das 30-jährige Jubiläum des Formel 2 Siegs in Hockenheim und eine Ankündigung des Stefan Bellof Tribute zur Erinnerung an dieses Ereignis... "es war wie im Märchen".

hier die Powerslide bestellen

23.03.2012
Werbung für Stefan Bellof Tribute

In der Ausgabe Nr.5/2012 des kostenlosen Online Magazins P1mag-ezine wurde eine ganze DIN A4 Seite als Werbung für das Stefan Bellof Tribute im April veröffentlicht. Chefredakteur dieses Magazins ist Mario-Alberto Bauer, der 1981 in der Formel Ford 1600 Meisterschaft gegen Stefan Bellof antrat. Das Magazin berichtet wöchentlich aus der Welt des internationalen Motorsports. Das Magazin kann im Archiv herunter geladen werden.

zum Archiv des P1mag-ezine
zum P1mag-ezine

21.03.2012
Aufbau Retro Classics

Als erster Wagen, quasi in der Pole Position, wurde heute der Formel Ford 1600 aus dem Lechner Rennstall auf dem Stand der Hockenheim Historic aufgebaut. Auf der Retro Classics in Stuttgart, eine Besuchermesse für Oldtimer und klassische Rennwagen, wird das Fahrzeug als Vorbote des Stefan Bellof Tribute bis Sonntag den Besuchern gezeigt. Ein besonderes Dankeschön geht an Rennsport Rössler für die logistische Unterstützung.

Infos zur Retro Classics

20.03.2012
Buchtipp:
Grand Prix Racing seit 1950

Dieses wunderschöne Buch von 2009 wird aktuell bei Amazon zum unglaublichen Schnäppchenpreis von 15,95 € angeboten. Das umfangreiche Werk erzählt auf 350 Seiten in 15 Kapiteln und auf 5 so genannten Zeittafeln die Formel 1 Weltmeisterschaften von 1950 bis 2008. Die zahlreichen Fotos sind allesamt sehr schön und gewähren einen hervorragende Möglichkeit in der Zeit zu reisen. Für Formel 1 Fans ein echte Muss, gerade bei diesem Preis.

hier bei Amazon

19.03.2012
Einstellfahrten auf dem Nürburgring

Im Rahmen der Einstellfahrten für historische Rennwagen auf dem Nürburgring waren einige echte Schätze zu sehen. Unter anderem ein Porsche 962 in der gelben "From A" Lackierung. Betreut wird dieser durch "MG Race Department". Dort hat man für Stefan Bellof immer ein offenes Ohr, war doch Günther Thiele in der Vergangenheit Mitarbeiter bei Kremer-Porsche und erlebte dort den Einstieg Bellofs in die Sportwagenklasse. An diesem Tag wurde...

weiter

18.03.2012
Vorschau auf die neue Powerslide Ausgabe

Bei den Einstellfahrten auf dem Nürburgring am 17. März gewährten die Macher der Powerslide einen exklusiven Blick in die neuste Powerslide Ausgabe, die erst in ein paar Tagen offiziell ausgeliefert wird. Jens Jacobi und Torsten Stockmann, zwei der Organisatoren des Stefan Bellof Tribute, freuten sich die druckfrische Ausgabe von Michael Thier und Robert Weber überreicht zu bekommen. Ein zweiseitiger Bericht über das Jubiläum des Formel 2 Siegs dient als Vorschau auf das Tribute im April. In den nächsten Tagen erhalten die Abonnenten diese Ausgabe.

17.03.2012
Motorsportbücher zu verkaufen

Aktuell trennt sich ein Stefan Bellof Fan von seiner sehr umfangreichen Sammlung an interessanten Motorsport- und Automobilbüchern. Für Sammler und Leseratten ist das eine gute Möglichkeit an teils recht seltene Werke zu gelangen. Die Preise sind im Gegensatz zu vielen Internetpreisen gut und lohnen einen Blick auf die Listen. Es sind auch viele seltene englischsprachige Bücher und komplette Jahrgänge diverser Zeitschriften darunter. Wer zuerst kommt...

per eMail melden

15.03.2012
Buchtipp:
Formel 1 Alle Champions und ihre Wagen

Diese Buch spannt den Bogen von 1950 bis 2010. Auf jeweils zwei Seiten werden die Formel 1 Weltmeister und ihre Rennwagen vorgestellt und beschrieben. Informative Texte und schön reproduzierte Fotos tragen zum gelungenen Gesamtbild bei. Nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig lautet hier die Devise. Das blättern und schmökern macht richtig Spaß und läst die Vorfreude auf die kommenden Rennen wachsen. Auch als schönes Geschenk hervorragend geeignet.

hier bei Amazon

13.03.2012
Buchtipp:
Formula 1 World Champions

Dieser prachtvolle Formel 1 Bildband aus dem Hause teNeues stellt alle 32 Formel 1 Weltmeister der Jahre 1950 bis 2011 vor. Die durchweg hervorragenden und tollen Fotos von Rainer W. Schlegelmilch bilden das Rückrad des kiloschweren Werks. Als einer der wichtigsten Motorsportfotografen gelingt es ihm immer wieder die richtige Motivwahl zu treffen. Ein überragendes und wertiges Buch als Vorbereitung auf die neue Saison.

hier beim Verlag bestellen

10.03.2012
Eifelwetter in Kerpen

Zum zweiten Eurowinterpokalrennen in Kerpen startete Kevin Hilgenhövel bei chaotischen Wetterbedingungen. Im ersten Rennen wurde Kevin in der vorletzten Runde auf Platz 2 liegend, angeschoben und umgedreht, sodass er auf Platz 7 liegend die Zielflagge sah. In Rennen zwei setzte Kevins Chefmechaniker leider aufs falsche Pferd und schicke ihn mit Slicks auf die abtrocknende Strecke. Leider war diese noch zu nass und die Temperaturen zu kühl. Kevin beendete das Rennen auf Platz 27. Trotz dieses Ausgangs, war das KSM/RMW- Team mit seiner Fahrleistung zufrieden, war dies doch erst Kevins vierter KF3 Einsatz.

 

09.03.2012
Buchtipp: Porsche
Insight

Dieser Bildband präsentiert zahlreiche Schnittzeichnungen, auch Phantomzeichnungen genannt, von Porsche Modellen ab dem Jahr 1975. Dem Leser wird dadurch ein tiefer, detaillierter und sehr präziser Einblick in die Automobil-Technik des Zuffenhausener Automobilbauers gewährt. Der Schwerpunkt liegt auf Straßenwagen, es kommen aber ach einige Rennsportwagen darin vor. Für Porsche-Liebhaber eine lohnenswerte Anschaffung.

hier bei Amazon

04.03.2012
Stefan Bellof Tribute auf der Retro Classics

Als kleinen Vorgeschmack auf das Stefan Bellof Tribute im April, gibt es auf der Publikumsmesse Retro Classics in Stuttgart den PRS RH02 Formel Ford Rennwagen aus dem Jahr 1980 zu sehen. Auf dem rund 200 qm großen Stand der „Bosch Hockenheim Historic“ wird das Stefan Bellof Tribute als Gast präsentiert. Ein Besuch dieser Messe lohnt sich nicht nur wegen dieses Previews. Auf insgesamt rund 105.000 qm zeigen 1.300 Aussteller über 3.000 Fahrzeuge.

Infos zur Retro Classics

 

03.03.2012
Tipp: Kicker Sonderheft

Die Vorfreude auf die neue Formel 1 Saison schlägt sich im Moment in diversen Sonderheften im Zeitschriftenhandel nieder. Dass darin die Strecken, Teams und Fahrer-Konstellationen vorgestellt werden liegt auf der Hand. Im Kicker Sonderheft findet sich aber auch ein Bericht über Formel 1 Talente, die nie einen Sieg erringen konnten. Dabei wird auch Stefan Bellof erwähnt, der als "Supertalent vom Schlage eines Ayrton Senna" bezeichnet wird. Geschrieben wurde der Artikel von einem ausgewiesenen Formel 1 Experten, dem Autor Achim Schlang.

01.03.2012
Buchtipp: Porsche Alle Automobile seit 1948

Der Autor dieses Buchs beschreibt auf jeweils einer Seite alle Porsche Straßenwagen seit 1948 bis hin zum Porsche 918 Spyder von 2010. Dabei werden technische Details, wie zum Beispiel die Motordaten, aber auch die gebauten Stückzahlen jeden Typs aufgeführt. Jeweils ein Foto zu den verschiedenen Wagen rundet das Werk ab. Es gibt solche Bücher auch als so genannte Typenkompasse, wobei zum schmökern der vorgestellte Titel im normalen Buchformat mehr Spaß macht.

hier bei Amazon

26.02.2012
Stefan Bellof bei Facebook

Seit einiger Zeit gibt es eine Facebook-Seite zu www.Stefan- Bellof.de. Dort werden Termine und News rund um Stefan veröffentlicht. Es ist auch möglich eigene Fotos zu veröffentlichen. Aktuell werden dort zum Beispiel News rund um das Stefan Bellof Tribute im April veröffentlicht. Um diese Veranstaltung zu sehen, muss man jedoch zuvor "Gefällt mir" geklickt haben. Einfach mal reinschauen... es lohnt sich.

weiter zu Facebook

25.02.2012
Buchtipp: Vergessene Rennstrecken in aller Welt

Die Autoren stellen in diesem Buch Rennstrecken vor, die heute nicht mehr in Benutzung sind. Passender, aber nicht so klangvoll wäre der Titel "Nicht mehr benutzte Rennstrecken" gewesen. Denn wirklich vergessen sind die Strecken größtenteils nicht. Zum Beispiel wird die Avus in diesem Buch beschrieben. Von "vergessen" kann man hier nicht sprechen. Nichts desto Trotz ein sehr schöner und gelungener Bildband.

hier bei Amazon

21.02.2012
Newsletter
zum Stefan Bellof Tribute

Im aktuellen Newsletter, der ersten Ausgabe von 2012 wird unter anderem das Stefan Bellof Tribute im April in Hocken-heim angekündigt. Viele Neuerscheinungen auf dem Gebiet der DVDs und Bücher werden diesmal auf zwei Seiten vorgestellt. Wer den Newsletter noch nicht automatisch erhält, sollte sich schleunigst für den Empfang registrieren. Im Newsletter-Archiv kann man auch die älteren Ausgaben anschauen.

zum Newsletter-Archiv

18.02.2012
Stefan Bellof Tribute vom 13.-15. April 2012

Im April 1982 holt Stefan Bellof auf einem Maurer F2 beim Jim-Clark-Gedächtnisrennen in Hockenheim sensationell seinen zweiten Formel 2 Sieg in Serie. Ein neuer Stern ging am Motorsporthimmel auf! An dieses tolle Ereignis soll nun zum 30 jährigen Jubiläum erinnert werden. Natürlich im April! Natürlich in Hockenheim! Natürlich im Rahmen des Jim-Clark-Revivals! Natürlich mit einem original Maurer Formel 2 Wagen von Stefan Bellof! Wir sehen uns... (Plakat)

weitere Informationen

17.02.2012
Buchtipp: Lamborghini Miura

Der Lamborghini Miura war in den 1970er Jahren einer der großen Traumwagen eines jeden Autofans. Als Vorgänger des Countach verfügte dieser faszinierende Wagen bereits über zukunftweißende technische Details. Das vorliegende Buch beschreibt liebevoll und detailliert die Entstehung und die verschiedenen Evolutionsstufen des Klassikers aus der italienischen Sportwagenschmiede. Geliefert wird es in einem schönen Pappschuber.

hier bei Amazon

13.02.2012
Buchtipp: Porsche Sport 2011

Bereits zum 19. Mal erschien das Jahrbuch "Porsche Sport". Zusammengestellt von dem Porsche-Fotografen schlechthin: Ulrich Upietz. Porsche Fans werden diese Buchreihe sicherlich schon kennen und sammeln. Alle anderen sollte es sich einmal genauer anschauen. Geradezu erschlagend ist der Umfang und die zahlreichen wunderschönen Fotos von Porsche Rennserien aus aller Welt. Auch zwei Seiten von der DMV TCC.

hier bei Amazon

11.02.2012
Filmtipp: Röhrls Katze

In den 1980er Jahren gab es neben Stefan Bellof einen weiteren Helden in der Motorsportwelt. Rallye Weltmeister Walter Röhrl gilt bis heute unter Experten als der beste Rallyefahrer aller Zeiten. Diese absolut sehenswerte DVD erzählt seine Geschichte auf unterhaltsame Weiße. Besonders die Ausschnitte aus der Zeit der Gruppe B Fahrzeuge sind spektakulär. Ein wirklich genialer Film, der sehr kurzweilig die alten Zeiten wieder aufleben lässt. Allein die Bonus-DVD wäre den Kauf schon Wert, vom Film ganz zu schweigen!   hier bei Amazon

09.02.2012
Buchtipp: Gruppe 4

Zur Blütezeit des Rallyesports gehörten die Heckschleudern der so genannten Gruppe 4, bevor die wahren Monster der Gruppe B das Licht der Welt erblickten, zu den vielleicht tollsten Rennwagen überhaupt. Von 1973 bis 1982 prägten sie die Szene der Schotterpisten. Klanghafte Namen wie Lancia Stratos, Audi Quattro und Alpine A110 gehörten ebenso dazu, wie zum Beispiel der Ferrari 308 GTB. Dieses tolle und umfangreiche Werk beschreibt sie alle genauso wie die Fahrer und Rennen dieser Epoche.

hier bei Amazon

07.02.2012
Filmtipp: 24 hours. One Team. One Target.

Die Macher dieses ausgesprochen tollen und interessanten Films begleiteten das BMW-Schnitzer Team bei den Vor-bereitungen zum 24 Stunden Rennen auf dem Nürburgring 2011. Das Siegerteam des Vorjahres zeigt dabei Einblicke in die Welt hinter den Rennen. Testfahrten, Training der Fahrer und Besprechungen des Teams ermöglichen einen Blick hinter die Kulissen. Für jeden Rennsportfan ein Pflichtkauf!

DVD hier bei Amazon
Blu-ray hier bei Amazon

05.02.2012
Buchtipp: Valentino Rossi

Heute gibt es mal einen Buchtipp, der nicht mit dem Automobilrennsport zu tun hat. Als Motorsportfan weiß man aber natürlich die Leistungen des italienischen Supertalent des Motorradsports schlechthin zu würdigen. Diese neue Biografie erzählt die Story von Valentino Rossi. Von der Jugend bis zum Ende der Saison 2011 wird der Leser mit auf die Reise des Zweiradakrobaten genommen. Dabei wird nicht nur der Mensch, sonder auch die Technik seiner Motorräder gezeigt.

hier bei Amazon

03.02.2012
Stefan Bellof im Kartsport unvergessen

Dass Stefan Bellof im Kartsport der Gegenwart nicht vergessen wird, wissen Leser der Website längst. Dafür sorgt Kevin Hilgenhövel mit seine Helmdesign schon seit geraumer Zeit. Beim Winterpokal in Kerpen fuhr nun auch Roman Schwedt mit einem Helm, dessen Lackierung an das legendäre Design des Gießener Rennfahrers erinnert. Auch beim Nachwuchs wird so dafür gesorgt, dass die Erinnerung aufrecht erhalten wird. Bellof Fans wünschen beiden Fahrern gerne weiterhin viel Glück und Erfolg!

weitere Fotos

02.02.2012
Buchtipp: Porsche
Speedster

Hier noch ein weiterer Buchtipp zu einem Porsche Straßenwagen. Der Autor, selbst ein großer Verehrer der Speedster Modelle, beschreibt darin die Geschichte und verschiedenen Modelle dieser Gattung aus dem Hause Porsche. Mit vielen tollen Fotos und ergänzenden Texten gehört dieses Werk in jede Porsche Bibliothek. Die Speedster Modelle gehören zu den großen Raritäten der Zuffenhausener Sportwagenschmiede.

hier bei Amazon

01.02.2012
Buchtipp: Porsche 356 und Porsche 901

Auf dem Gebiet der Porsche Literatur gibt es ständig neue interessante Titel. Aktuell erschienen sind zum Beispiel die beiden sehr schönen und informativen Bücher über den Porsche 356 unter dem Titel "Mythos 356" und ein Werk über den Porsche 901, dem Urvater des Typs 911 mit dem Titel "Porsche 901 - die Wurzeln einer Legende". Erfrischend anders ist das Buch zum 356, da es sich auch mit den Menschen beschäftigt, die diese Wagen so sehr lieben.

"Porsche 356" hier bei Amazon
"Porsche 901" hier bei Amazon

31.01.2012
Buchtipp: Deutsche Rennfahrer

Dieses Buch schildert die Entwicklung des Automobil-rennsports in den zurückliegenden hundert Jahren, in denen große deutsche Rennfahrer wie von Trips, Stommelen, Winkelhock, Grohs, Schumacher und Bellof im Formel-Rennsport oder bei Sport- und Tourenwagenrennen zahllose Erfolge erzielten.

Reduzierter Preis im Moment bei 13,99 Euro !!!

hier zum Schnäppchenpreis bei Amazon

30.01.2012
Quo vadis - Live-Strip.com Rennteam

Man hat sich bekanntlich eine Atempause verdient wenn man als Team auf dem Höhepunkt der Leistungsfähigkeit angekommen ist. Wenn es am schönsten ist, wie die Menschen zu sagen pflegen, dann stoppen oder auch mal pausieren. Genau dort ist das Motorsport-Team Live-Strip.com nun angekommen. So gönnt man sich also die verdiente Verschnaufpause, eine Pause um Kraft für neue Herausforderungen zu suchen. solche Herausforderungen könnten durchaus auch...

...weiter

29.01.2012
Buchtipp: Porsche 934/935

Dieses neue Werk widmet sich zwei Porsche-Typen, die beide auf den Porsche 930 Turbo aus dem Jahr 1974 zurückzuführen sind, dem 934 und 935. Abhängig vom Reglement entstanden verschiedene Rennwagen für die Gruppe 4 und für die Langstreckenrennen der Marken-weltmeisterschaft nach Gruppe 5. Mit diesen dominierte Porsche die Motorsport-Szene nahezu nach Belieben. In diesem Buch wird ihre Geschichte erzählt, inkl. technische Daten, Rennergebnisse und Fahrzeugbiographien.

hier bei Amazon

27.01.2012
DVD über Jacky Ickx

Mit gemischten Gefühlen legt man als Bellof-Fan diese DVD in den Player, auch weil im Vorfeld bekannt wurde, dass Jacky Ickx sich darin zum Unfall äußert. Der Kommentator des Films bezeichnet Stefan Bellof als den wahrscheinlich schnellsten Rennfahrer aller Zeiten, bevor Ickx einige Worte zu Stefan spricht. Er bezeichnet den Unfall als schrecklich und für immer unvergesslich. Stefan Bellof sei das größte Talent seiner Generation gewesen. Trotz aller Bedenken ein wirklich sehenswerter Film.

hier bei Amazon

25.01.2012
Tipp: Neue Powerslide Ausgabe

Die erste Ausgabe der Powerslide für 2012 ist ab sofort erhältlich. In gewohnt hochwertiger Aufmachung finden sich hier viele interessante Berichte. Besonders hervorzuheben ist das Portrait über Rolf Stommelen. Wie Stefan Bellof teilte auch Stommelen das Schicksal für seine Leidenschaft den höchsten Preis zu bezahlen. Rolf Stommelen konnte 1977 den Titel des Deutschen Rennsportmeisters erringen. Der sympathische Rennfahrer verlor 1983 in Riverside sein Leben durch einen technischen Defekt.

hier die Powerslide bestellen

18.01.2012
Treffen mit John Watson

Beim 1.000 km Rennen in Fuji 1984 trat als Ersatz für Derek Bell, der durch sein Engagement in der IMSA Serie verhindert war, der erfahrene Formel 1 Pilot John Watson (5 Grand Prix Siege) an der Seite von Stefan Bellof für Porsche an. John Watson kann sich noch sehr genau an dieses Rennen und das Zusammentreffen mit Stefan erinnern. Er bezeichnete Stefan Bellof als den Piloten, der für den Porsche 956 wie geschaffen war. Weitere Erinnerungen von John Watson folgen an anderer Stelle. Man darf gespannt sein.

17.01.2012
Buchtipp: Gruppe C

1984 wurde Stefan Bellof Sportwagenweltmeister auf einem Porsche 956. Diese so genannte "Gruppe C" Rennwagenklasse wird in diesem Buch ausführlich beschrieben. In den Jahren 1982 bis 1992 starteten neben Porsche auch namhafte Marken wie Mercedes Benz (Sauber), Jaguar, Lancia und Peugeot und sorgten für spannende Rennen und zahlreiche interessante technische Fortschritte insbesondere auf Grund der Verbrauchsregeln die für diese Klasse galten. Die Herausforderung bestand also nicht nur in Zuverlässigkeit sondern auch in Sparsamkeit. hier bei Amazon

16.01.2012
Bellof-Pokal-Siegerin startet im Rahmen der DTM

Einen internationalen Namen machte sich die junge Schwedin mit dem großen Namen als sie, gerade mal 18 Jahre jung am 15. Oktober 2011 bei ihrem ersten Start im Team des Dresdeners Jens Smollich nicht nur den Damenpokal der Serie gewann sondern auch den Bellof-Pokal für besondere Leistungen junger Racer in der DMV-TCC-Serie. Mikaela war die erste Dame die diese Auszeichnung erhielt. Zuvor gewannen der...

...weiter

15.01.2012
Buchtipp: DTM 1984-1996

Die guten alten Zeiten der sehr spannenden und durch viele verschiedene Marken geprägte Zeit der DTM von 1984 bis 1996 wird in diesem schönen Buch beschrieben. Allein im ersten Jahr der Serie nahmen 14 Marken Teil und 65 Fahrern gelang es Punkte zu erfahren. Die Marken wurden im Lauf der Jahre weniger, was der Faszination DTM aber zunächst nicht schadete. Packende Duelle prägten die Rennen. Die informativen und unterhaltsamen Texte werden durch viele, teils bislang unveröffentlichte Fotos ergänzt.

hier bei Amazon

14.01.2012
Pokal für Bellof Freund aus Wetzlar

Bellof-Pokal-Sieger Jürg Aeberhard, gab in Hockenheim etwas an seine Fans zurück, was in dieser Form wohl erstmals geschah. „Immer mal wieder haben mich drei Fans bei Rennen  der DMV-TCC-Serie besucht“, so der Schweizer. „Die drei stellten sich mir vor Jahren beim ersten Besuch in meiner Box als Mitglieder des Stefan Bellof-Clubs vor. Drei sympathische Burschen aus dem Raum Wetzlar. Über die Jahre lernte man sich kennen. Und so beschloss ich den Jungs einen Pokal für ihre Treue zu meinem Team zu überreichen." Martin, Stephan und Markus waren überrascht als Aeberhard einen Pokal aus dem Truck holte und ihnen damit dankte. 2012 sind sicher wieder dabei.

12.01.2012
Buchtipp: Derek Bell

Nach dem Tipp über das Ken Tyrrell Buch kommt hier schon wieder ein interessantes Werk für Motorsportfans, die auch gerne mal ein englisches Buch zur Hand nehmen. Es handelt sich um die Biographie von Stefan Bellofs Teamkollegen aus den Jahren 1983 und 1984 Derek Bell. Diese zweite Auflage wurde reichlich überarbeitet und erweitert. Derek erinnert sich darin auch an die Zeit mit Stefan und stellt rückblickend fest, dass hier ein Riesentalent verloren gegangen ist.

"Derek Bell" bei Amazon

03.01.2012
Saisonvorschau auf die DMV TCC

Auf der Website des DMV gibt es eine Vorschau auf die kommende Rennsaison. Im Rahmen dieser sehr interessanten Serie wird seit vielen Jahren traditionelle der Stefan-Bellof-Pokal an die besten Junioren vergeben. Die Rennserie zeichnet sich darüber hinaus durch ihre Nähe zu den Fans und Zuschauern aus. Motorsport zum anfassen.

Link zum DMV

zu den News vor 2012

© by Thomas Guthmann | Alle Rechte vorbehalten - All rights reserved | http://www.Stefan-Bellof-Tribute.de