Stefan Bellof News

zurück zu den aktuellen News

18.11.2009
Hans Mezger wird 80

Das Arbeitsspektrum von Hans Mezger reichte von der Konstruktion des Sechszylinder-Boxermotors des Porsche 911 bis zur Entwicklung der Turbomotoren, die in Serien- und Rennfahrzeugen zum Einsatz kamen. Nach erfolgreichen Rennwagenentwicklungen wie den Porsche-Typen 935, 936 und 956/962, mit denen Stefan Bellof viele Rennerfolge erkämpfen konnte, konstruierte er den Formel-1-Antrieb für TAG-McLaren. (Foto: Porsche)

Stefan-Bellof.de gratuliert herzlich zum runden Geburtstag!

15.11.2009
Neues Buch von Ferdi Kräling

Jochen Rindt wird oft als der James Dean der Formel 1 bezeichnet. 1970 wurde er posthum Weltmeister der Königsklasse und setzte sich damit ein Denkmal. Aber auch ohne diesen Titelgewinn wäre der charismatische Deutsch-Österrreicher bis heute unvergessen. Der Untertitel des Buchs aus der Feder von Herbert Völker lautet deshalb auch treffend "Der erste Popstar der Formel 1". Ein schönes Buch über Jochen Rindt.

hier bei Amazon

08.11.2009
Stefan Bellof auch in Italien unvergessen

Auf der italienischen Motorsport-Website OmniAuto.it wurde ein schöner Bericht über den König des Nürburgrings veröffentlicht. Thema des italienischen Artikels ist unter anderem die bis heute gültige Rekordrunde von 1983. Auch wenn man nicht der italienischen Sprache mächtig ist, lohnt sich ein Besuch der Website - am rechten Rand kann man einige Fotos in relativ hoher Auflösung und guter Qualität anschauen.

  zum Artikel

06.11.2009
150.000 Klicks

Vielen Dank für 150.000 Klicks! Am 6. November 2009 zeigte der Zähler (siehe links oben auf der Website) den 150.000 Hit auf diese Website an. Nach rund 10 Jahren, bedeutet dies eine durchschnittliche Zahl von 1.250 Klicks pro Monat. Bedenkt man dabei, dass der Zähler nicht von Anfang an aktiviert war, ist dies ein erfreulich hoher Wert. Deshalb an dieser Stelle ein Dankeschön an alle Freunde und Fans von Stefan Bellof für den Besuch dieser Website.

25.10.2009
"Hallo Fahrerlager 3" erschienen

In seinem dritten Band der Reihe "Hallo Fahrerlager" setzt Bellof-Freund und Motorsportjournalist Rainer Braun seinen fröhlichen und manchmal auch nachdenklichen Streifzug durch sein schier unerschöpfliches Archiv fort. Erneut bietet er einen Blick hinter die Kulissen der bunten Motorsportwelt. Mit den Geschichten von Hans-Georg Bürger und Markus Höttinger erinnert uns der Autor aber auch an die grausamen Seiten des Sports. Einmal mehr ein kurzweiliges und interessantes Lese-Abenteuer.
Bestellen

23.10.2009
Weihnachtskarte Meisterjäger

Wie schon in den vergangenen Jahren hat der Motorsportkünstler und Bellof-Fan Jo Klausmann von "Racing Christmas" wieder neue Weihnachtskarten für Motorsportenthusiasten entworfen. Diesmal wählte er als Motiv bekannte Rennwagen im orange-farbenen Jägermeister Outfit. Auf der "Meisterjäger" getauften Klappkarte liegt Stefan Bellof in seinem 956 Brun Porsche in Führung. Die Karten werden mit einem Umschlag geliefert. Jetzt kann Weihnachten kommen!

22.10.2009
Rennbericht zum Finale der DMV TWC

Die Rennleitung lässt sicherheitshalber 2 Einführungsrunden fahren. Eine gute Entscheidung. Denn ganz vorne knisterte es. Hochspannung im DMV Challenge Feld zum Saisonfinale am Hockenheimring. Jens Hochköpper bei „seinem Wetter“ Pole auf Porsche GT2 gefahren. Pierre von Mentlen, der Schweizer Hersteller des SRM-GT wollte es in Hockenheim ebenfalls wissen. Auch er stand in Reihe 1. Der Vorsprung der Rundenzeit...

zum Bericht

19.10.2009
Der heilige Gral - 956.007

Der heilige Gral der Rennsportgeschichte ist zurück. In England wurde der legendäre Porsche 956 mit der Chassisnummer 007 wieder aufgebaut. Mit diesem Rennwagen für Stefan Bellof 1983 die Rekordrunde auf der Nordschleife. Für jeden Porsche- und Bellof-Fan ist das DER Porsche schlechthin. Natürlich wurde der Wagen wieder im Design von 1983. Das Ziel wird nun sein, dieses Auto noch einmal auf der Nordschleife fahren zu sehen! Weitere Infos folgen...

17.10.2009
Besuch bei der DMV Tourenwagen Challenge

Zum Abschluss der Saison 2009 durften wir erneut die DMV Tourenwagen Challenge auf dem Hockenheim besuchen. Bei wechselhaftem Wetter boten sich spannende Rennen und ein packender Kampf um den Sieg im Hauptrennen. Im Fahrerlager entdeckten wir dann auch noch einen Porsche 962 in der wunderschönen TicTac Lackierung. Das Fahrzeug wird in naher Zukunft restauriert und wir freuen uns jetzt schon, dieses Juwel fahren zu sehen.

weitere Fotos

15.10.2009
Neues Buch zum Porsche 917

Ex Porsche Renningenieur Walter Näher macht mit seinem sehr umfangreichen Werk den Zugang zum Porsche Archiv möglich. Unzählige Fakten zu dem legendären Rennwagen aus Zuffenhausen finden sich auf 578 Seiten und stellen alle bisherigen Titel zu diesem Thema in den Schatten. Der Werdegang sämtlicher Chassis wird detailliert aufgelistet, die verschiedenen Entwicklungsstufen erklärt und zahlreiche Werkseinsätze beschrieben. Das Buch stellt die neue Referenz auf dem Markt der fast unzähligen 917er Büchern dar. Wenn nur ein Buch über den Porsche 917 Platz finden kann im Regal, dann dieses. hier bei Amazon

12.10.2009
Start der Stefan Bellof Collection

In Zusammenarbeit mit car.tima wird eine exklusive Stefan Bellof Collection erscheinen. Die ersten beiden Modelle werden der Porsche 956.007 Nürburgring 1983 und der Porsche 956.116 Norisring 1985 sein.
Für die ersten Interessenten, die über Stefan-Bellof.de bestellen gibt es einen Fan-Rabatt in Höhe von 9,56 %. Achtung dieses Angebot ist begrenzt auf eine geringe Menge an Modellen (Ende der Rabattaktion am 22.10.2009).

Mehr Infos zur Bestellung hier

05.10.2009
Neues Buch zum Eifelrennen erschienen

Das Autorentrio Behrndt-Födisch-Behrndt legt mit dem Titel "ADAC Eifelrennen" in gewohnt guter Qualität erneut ein unerlässliches Nachschlagewerk vor, welches in keiner Motorsportbibliothek fehlen sollte. Vergleichbar mit dem Buch "ADAC 1000 km Rennen" wird auch hier die Geschichte eines Klassikers beleuchtet. Zahlreiche Fotos und Geschichten erzählen in chronologischer Reihenfolge von den Anfängen der Veranstaltung bis hin zur Neuauflage als Oldtimer Veranstaltung 2008. Stefan Bellof wird dabei natürlich nicht vergessen. hier bei Amazon

02.10.2009
Wahl zu "Hessens beliebteste Sportler" auf HR3

Bei der Wahl zu "Hessens beliebteste Sportler" auf HR3, belegte Stefan Bellof einen fantastischen sechsten Platz. Es standen 50 Sportlerpersönlichkeiten aus Hessen zur Wahl, für welche auf der Website gestimmt werden konnte. In der Sendung vom 2. Oktober sprach Petra Behle und bezeichnete ihn als unglaubliche Persönlichkeit. Die kurze aber steile Karriere machte den Gießener zum bis heute unvergessenen Mhytos. Danke an alle, die mit abgestimmt haben (siehe auch News vom 01.08.2009).

26.09.2009
Stefans Heuer Uhr zur Restauration übergeben

Im Rahmen des ADAC Eifelrennens auf dem Nürburgring, wurde Jasper Bitter von ClassicHeuer die original Uhr von Stefan Bellof zur Restauration übergeben. Herr Bitter bekam durch Torsten Stockmann und Jens Jacobi vom Stefan-Bellof-Memorial Team ein Bellof-Buch überreicht und revanchierte sich mit einem Buch über klassische Heuer Uhren. Für die Präsentation vor der Presse stellte das Seibold-Team einen Porsche 956 zur Verfügung.

weitere Fotos

25.09.2009
Gewinne Tickets für die DMV Tourenwagen Challenge

Gewinne 2 Tickets zur DMV Tourenwagen Challenge auf dem Hockenheimring vom 16.-18. Oktober 2009. Die Tickets beinhalten den freien Zugang zum Fahrerlager. Insgesamt werden 6 Tickets verlost (3 x 2).

Wenn Du dabei sein willst, sende einfach eine Mail an: info@stefanbellof.de / Bitte in der Mail die komplette Anschrift angeben. Bei mehreren Interessenten, entscheidet das Los. Einsendeschluss ist der 11.10.2009.

02.09.2009
Hockenheimring Erlebnistag

Nur wenige Tage nach unserem 3. Stefan-Bellof-Memorial-Day trafen wir uns wieder zum "Hockenheimring Erlebnistag". Das Wetter meinte es gut mit uns. Die Besichtigungstour führte uns zunächst ins Motorsport Museum direkt an der Strecke gelegen. Stefans Bronzebüste begrüßte uns gleich am Eingang. Nach einem Rundgang durch das Museum starteten wir zu unserer Hockenheimring Tour. Einer Besichtigung...

weiter (Fotos)

29.08.2009
3. Stefan Bellof Memorial Day

Aus dem "offiziellen Stefan Bellof Fantag" wurde bei der dritten Auflage der "Stefan Bellof Memorial Day". Ansonsten blieb es beim bewährten Konzept - Freunde, Fans und ehemalige Wegbegleiter von Stefan trafen sich um das Andenken aufrecht zu erhalten und in lockerer Atmosphäre Benzingespräche zu führen. Eingeweiht wurde an diesem Tag auch die neue Porsche-Ecke. Zur Sammlung des Memorials kam außerdem Stefans Karthelm als...

weiter (Fotos)

16.08.2009
Mit einem Lächeln zum Sieg

Alexander Bernt wählte als Abschlussarbeit seines Journalistik Studiums an der Fachhochschule Hannover die Erstellung einer Autozeitschrift. Auf mehreren Seiten schildert er die Karriere von Stefan Bellof. Er führte dazu auch ein Interview mit Georg Bellof und besuchte das Stefan Bellof Memorial in Alten-Buseck. Der Artikel ist nun exklusiv hier als Download erhältlich. Die Größe der ZIP-Datei liegt bei ca. 12 MB.

zum Download (12 MB)

01.08.2009
Wahl zum beliebtesten Sportler der Hessen

HR-Online führt im August eine Umfrage durch. Es soll der beliebteste Sportler der Hessen ermittelt werden. Zur Auswahl stehen 75 Persönlichkeiten des Sports aus Hessen. Darunter unter anderem Sebastian Vettel und Timo Glock. Die Konkurrenz ist also hart und jede Stimme zählt. Deshalb sollte jeder von uns im Superwahljahr 2009 seine Stimme richtig abgeben...

zur Abstimmung auf HR-Online

18.07.2009
Hockenheimring Erlebnistag am 2. September 2009

Am 2. September wird es einen weiteren Stefan-Bellof-Erlebnistag geben. Nach dem Besuch des neuen Porsche Museums im April, folgt nun ein „Hockenheimring Erlebnistag“. Leider muss auch dieser wieder an einem Wochentag stattfinden, da an Wochenenden die Rennstrecke nicht zur Verfügung steht.

Verbindliche Anmeldung bitte per e-Mail

Alle Details

16.07.2009
Ablauf des 3. Stefan-Bellof-Memorial-Day

Der Zeitplan und weitere Details zu unserem 3. Fantreffen stehen fest. Wir wollen uns wieder an Stefans Ruhestätte versammeln und Stefan gedenken. Danach geht es ins Stefan Bellof Memorial. Dort wird die neue Porsche Ecke vorgestellt und auf einer Slotcar Strecke kann die schnellste "Bellof-Runde" gedreht werden. Natürlich stilecht mit einem Porsche 956 KH Modell. Der Sieger erhält einen Pokal.

27.06.2009
Buchtipp: Rudolf Caracciola

Wieder einmal ein Buchtipp zu einem großen deutschen Rennfahrer. Erst die Fahrer machten die "Silberpfeile" zum Mythos. Einer dieser Akrobaten hinter dem Steuer war der noch heute populäre Rudolf "Caratsch" Caracciola, der das Renngeschehen zwischen 1923 und 1952 entscheidend geprägt hat. Ihm ist dieses Buch gewidmet, welches von Günter Molter, einem persönlichen Freund der Familie Caracciola geschrieben wurde.

  zu den Buchtipps

21.06.2009
Rückblick Gewinnspiel Hockenheim

Beim 10. Jubiläum des "Stefan Bellof Gewinnspiels" hatten wir mal wieder richtiges Glück mit dem Wetter. Hockenheim präsentierte sich von seiner besten Seite. Die Gewinner der Tickets hatten die Gelegenheit in den Boxen und in der Startaufstellung hautnah dabei zu sein. Rennsport pur bot sich auch in den zahlreichen Rennklassen. Unter anderem beteiligte sich auch ein Formel Ford 1600 PRS RH02 in der Klasse der historischen Formelrennwagen.

  Fotos

29.05.2009
Modell zum 3. Stefan-Bellof-Memorial-Day

Zu unserem 3. Stefan-Bellof-Memorial-Day (29.08.2009) wird es wieder ein Sondermodell in limitierter Auflage von nur 50 Stück geben. Es handelt sich diesmal um den Tyrrell 012 wie ihn Stefan 1984 beim GP von Brasilien gefahren hat. Gebaut werden die Miniaturen in gewohnt hoher Qualität von Torsten Stockmann auf Basis eines Tameo Kit. Das Modell ist in dieser Variante im Handel nicht erhältlich! Es kostet 119 EUR und kann bei Torsten Stockmann gegen eine Anzahlung reserviert werden.

  Reservierung per eMail

28.05.2009
Neues Gewinnspiel

Es gibt wieder etwas zu gewinnen! Rennsport pur! Gewinne 2 Tickets zur DMV Tourenwagen Challenge auf dem Hockenheimring vom 19.-21. Juni 2009. Die Tickets beinhalten den freien Zugang zum Fahrerlager. Insgesamt werden 10 Tickets verlost (5 x 2)!

  zum Gewinnspiel

29.04.2009
Zeitungsbericht von 1981 zu einem 82er PRS

Aus einem alten Zeitungsbericht der Heilbronner Stimme (TZ) geht hervor, dass Stefan Bellof Ende 1981 beim Formel Ford Festival in Brands Hatch (ENG) einen Prototypen des für 1982 geplanten PRS Formel Ford Rennwagens gefahren hat. Der Wagen wurde nur bei diesem einen Rennen zum Einsatz gebracht. Gemanagt wurde dieser Einsatz seinerzeit von Hans-Thies Schmidt, welcher sich unter anderem um Sponsoren kümmerte und von Stefan freundschaftlich "Schmidde" genannt wurde. Bericht

09.04.2009
Fotos von unserem Porsche-Erlebnistag

Am 8. April 2009 besuchten Stefan Bellof Fans das neue Porsche Museum in Stuttgart-Zuffenhausen. Unter dem Motto "Porsche Erlebnistag", wurden die ausgestellten Fahrzeuge unter der fachkundigen Führung von Porsche Insider und Buchautor Jörg Austen näher betrachtet. Gerade diese Insider-Infos machten das ganze zu einer Museumstour der besonderen Art. In kurzweiliger Art und mit viel Insiderwissen, erfuhren die Besucher Details zur Geschichte der Firma Porsche und deren Erfolge im Rennsport.... weiter (Fotos)

08.03.2009
Limitierte Postkarte zum Porsche-Erlebnistag

Bellof-Fan und Motorsportkünstler Jo Klausmann, bekannt durch den Formel Ford Kunstdruck und seine Motorsport-Weihnachtskarten, hat exklusiv zu unserem Porsche-Erlebnistag ein Motiv gemalt. Auf der Postkarte sind im oberen Bereich alle jemals von Stefan Bellof gefahrenen Porsche Sportwagen zu sehen. Im unteren Bereich ist ein Helmportrait und das neue Porsche Museum abgebildet. Für die Teilnehmer am 8. April gibt es die Gelegenheit den Kunstdruck und die Karte für zusammen 10 € zu erwerben. Bitte vorbestellen: info@StefanBellof.de

07.03.2009
Termin für die 3. Stefan Bellof Memorial Days

Der Name des "offiziellen Stefan Bellof Fantag" ändert sich in "Stefan Bellof Memorial Days". Der Termin steht auch schon fest. Am 29. August 2009 wollen wir uns alle im Memorial bei Alten-Buseck treffen und wie bereits die vergangenen beiden Male unserem Freund Stefan gedenken. Das Programm wird im Moment noch geplant, den Termin sollte man sich aber trotzdem schon mal vormerken. Ideen und Anregungen sind jederzeit willkommen!

06.03.2009
Neue Fotos von
1983-1985

Schon wieder, innerhalb kurzer Zeit wurden für die Website neue Fotos zur Verfügung gestellt. Ein großes Dankeschön geht diesmal an Motorsportfriends.com! Die Fotos befinden sich zunächst auf einer eigenständigen Seite (siehe Link) und werden nach und nach in die richtigen Alben eingeordnet. An dieser Stelle auch noch mal der Aufruf an alle die noch Fotos haben, mir diese bitte zur Verfügung zu stellen. Die Website lebt von Fotos!

zu den Fotos

05.03.2009
Zwei neue Handarbeitsmodelle erhältlich

Rolf Müller aus der Schweiz baut seit einigen Jahren Porsche Modelle, die von Walter Brun eingesetzt wurden, als Miniaturen nach. Jetzt gibt es auch die beiden Porsche 962 der Rennen in Mugello und Monza 1985 im Torno Design. Modellbauer Torsten Stockmann, bekannt durch die Fantagmodelle, bietet diese beiden 1:43er Modellautos im gewohnt hoher Qualität zum Stückpreis von 139,- EUR an.

Infos zur Reservierung

02.03.2009
Neues Buch zum Porsche 917

Ein weiteres Buch über den Porsche 917 kommt von Reynold Hézard. Der Bildband dokumentiert den Werdegang jedes einzelnen der 25 gebauten 917er einschließlich der Ersatz- und Testfahrzeuge. Zeichnungen geben jedes jemals verwendete Farb-Design der frühen 1970er Jahre wieder. Die jeweiligen Renneinsätze finden sich in Tabellen wieder. Diese Retrospektive stellt ein hervorragendes Nachschlagewerk dar. Allerdings finden sich nicht alle Varianten in dem Buch wieder.

hier bei Amazon

28.02.2009
Neue Fotos von Testfahrten

Von Michael Sterrenberg aus Holland wurden weitere Fotos der Formel 1 Testfahrten in Zandvoort zur Verfügung gestellt. Die schwarz-weiß Fotografien zeigen Stefan beim Einsteigen in seinen Tyrrell 012 und bei Einstellfahrten auf der Strecke von Zandvoort. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an den Fotografen! Weitere neue Fotos folgen schon bald. Schaut einfach wieder rein.

zu den Fotos

21.02.2009
Porsche Erlebnistag findet am 8. April 2009 statt

Der Termin für den "Porsche Erlebnistag" in Stuttgart Zuffenhausen steht fest. Am Mittwoch, den 8. April 2009 besuchen wir zunächst das neue Porsche Museum unter Führung des Porsche Insiders und Buchautos Jörg Austen. Im Anschluss daran besteht die seltene Gelegenheit an einer Werksbesichtigung teilzunehmen. Dabei erhalten wir Einblick in die Produktion der legendären 911er Baureihe. Von der Produktion der Inneneinrichtung, über den Motorenbau bis hin zur Hochzeit, der Zusammenführung von  Fahrwerk, Karroserie und Motor. 

20.02.2009
Leserbrief in "Porsche Scene Live"

In der neusten Ausgabe 03/09 der Zeitschrift "Porsche Scene Live" wurde auf Seite 26 ein Leserbrief von Martin Dettmar abgedruckt. Ebenfalls veröffentlicht wurden zwei Fotos, eines mit Mitgliedern des Stefan-Bellof-Memorial-Teams und ein weiteres mit einem Blick auf die Ausstellung. Im Zusammenhang mit diesem Leserbrief wird auf zwei ältere Ausgaben der Zeitschrift hingewiesen, in welchen bereits Berichte über Stefan veröffentlicht wurden (Ausgaben 3/04 und 10/05). Für 2009 ist erneut eine Story geplant.

18.02.2009
Buchtipp: Der Grosse Preis von Deutschland

Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung des Buchs "Deutsche Rennfahrer" (siehe weiter unten) bringt das Autorengespann Jörg Thomas Födisch und Michael Behrndt ihr nächstes Werk auf den Markt. Ähnlich wie in ihrem Buch über das 1.000km Rennen auf dem Nürburgring (siehe Buchtipps) beschreiben die beiden Rennsportexperten in chronologischer Reihenfolge die Grand Prixs von Deutschland. Von 1926 bis 2008 fanden diese auf den Kursen von Nürburg, Hockenheim oder der Avus statt. Viele tolle Fotos und kurze Abrisse der jeweiligen Rennen liefern ein tolles Nachschlagewerk für jeden Motorsportfan.

16.02.2009
Formel 2 - auf gutem Weg

„Nein, das mit der neuen Formel 2 verstehe ich eigentlich nicht ganz“, so ein erfahrener Racefan dieser Tage im Rahmen eines Meetings in Hockenheim. Und er verwies auf den großen Deutschen Fahrerzauberlehrling der Formel 2, Stefan Bellof aus Gießen. Der gewann seinen ersten F2-Einsatz bei Regen in Silverstone auf einem Maurer-F2 aus der Feder des Österreichers Gustav Brunner gegen andere Fabrikate in der Klasse. Und das Feuerwerk als einst Hans Joachim Stuck im Jägermeister-March ins Hockenheimer Motodrom... mehr

12.02.2009
Ausbau der Büchertipps

Nach der durchweg positiven Resonanz, stelle ich erneut neue Bücher zum Thema Motorsport vor. Nicht alle diese Veröffentlichungen behandeln Themen rund um Stefan Bellof. Trotzdem dürften sie für den einen oder anderen von Interesse sein. Zum Beispiel das Buch von Rennsportexperte Födisch über den Porsche 917. Aber auch einige bereits vergriffene antiquarische Bücher finden sich in diesem Bereich auf dieser Website. Reinschauen lohnt sich auch in Zukunft, da immer wieder neue Werke vorgestellt werden. zu den Büchertipps

28.01.2009
Neues Porsche Museum

Das neue Porsche Museum in Stuttgart Zuffenhausen öffnet seine Pforten für die Besucher. Für Sportwagen- und Rennsportfans finden sich dort viele Schmückstücke aus der Werkssammlung. Speziell für Stefan Bellof Fans wird es unter Führung des Porsche Insiders und Autors Jörg Austen eine exklusive Führung durch das neue Museum geben. Der genaue Termin wird bald bekannt gegeben.

22.12.2008
Porsche 3D Modell entsteht

Eine originale und unbenutzte Fronthaube des legendären Porsche 956 wurde unter der Initiative von Martin Dettmar so präpariert, dass sie zur Wandmontage verwendet werden kann. Der Rest des Fahrzeuges wird dann von Rennsport-Künstler Thomas Kubitz bildlich dargestellt. Letztendlich wird ein einmaliges 3D Modell entstehen, welches wiederum ein Highlight in der neuen Porsche-Ecke im Stefan-Bellof- Memorial werden soll. Geplante Fertigstellung des Projekts soll Januar 2009 sein. Wie auf dem Foto zu erkennen ist, erstrahlt die Nase zwischenzeitlich im Jägermeister Design.

15.12.2008
Neues Buch: Deutsche Rennfahrer

Das neue Buch der Rennsportexperten Jörg Thomas Födisch und Michael Behrndt schildert die Entwicklung des Automobilrennsports in den zurückliegenden hundert Jahren. Aufgewertet wird das Werk durch zahlreiche Abdrucke von Erinnerungsstücken, wie zum Beispiel Autogrammkarten. Darunter auch der Fahrerausweis von Stefan Bellof aus dem Rennen Sandown 1984! Auf zwei Seiten wird die Karriere von Stefan Bellof in kompakter Form wiedergegeben. Ein ideales Weihnachtsgeschenk!

hier bei Amazon

10.12.2008
Neues Buch: 24h Nürburgring 2008

Da neue Buch zum 24h Rennen auf der Nordschleife befasst sich mit einer der spannendsten Veranstaltungen der abgelaufenen Saison. Zusammen mit dem siegreichen Porsche überquerte ein Stefan Bellof Helmaufkleber auf der Motorhaube die Zielliene als Sieger. Dieser ist auf dem Titelbild gut zu erkennen. Im Innenteil finden sich zahlreiche Tabellen und Fotos aus allen Teilen des Rennens. Viele Informationen und Anekdoten runden das Werk ab. Die Vorfreude auf 2009 wird beim lesen immer größer.

hier bei Amazon

05.12.2008
Archivfund - unveröffentlichte Fotos von 1982

Fotograf und Bellof Freund Kurt Sikora hat in seinem Diaarchiv alte und bislang unveröffentlichte Aufnahmen von Stefans Renneinsatz auf einem Kremer Porsche CK5 in Spa 1982 entdeckt. Exklusiv werden die Fotos hier auf der Website gezeigt. Zu sehen ist unter anderem der Ausfall des Wagens und wie Stefan auf der Leitplanke sitzend das Rennen weiter verfolgt. Da bleibt eigentlich nur der Wunsch, dass Kurt Sikora noch weitere solche Schätze ausgräbt.

mehr Fotos

28.11.2008
Rainer Braun und Ferdi Kräling auf der Motorshow

Autor Rainer Braun und Fotograf Ferdi Kräling stellten auf der Motorshow in Essen ihre neuen Bücher vor. Es bestand vor Ort die Möglichkeit Brauns "Hallo Fahrerlager 2" und Krälings "40 Jahre Formel 1" zu erwerben und von den beiden signieren und widmen zu lassen. Beider Bücher werden unter der Rubrik "Bücher" hier auf der Website vorgestellt.

Buchempfehlungen

20.11.2008
Bericht über das Memorial in "Porsche Fahrer"

In der aktuellen Ausgabe Nr. 1/09 der Zeitschrift "Porsche Fahrer" aus dem Heel Verlag, wurde ein kurzer Bericht über das Stefan Bellof Memorial veröffentlicht. Bereits in der Ausgabe Nr.3/07 erschien ein mehrseitiger Bericht über Stefan in diesem Magazin. Mal wieder ein Beweis dafür, dass Stefan Bellof auch in der Porsche Szene unvergessen ist. Darüber hinaus werden immer wieder historische Porsche Rennwagen vorgestellt und tolle Gewinnspiele veranstaltet. Ein Gang zum Kiosk kann sich also lohnen.

16.11.2008
Porsche Windkanal Modell

Ein weiteres Ausstellungsstück hat sich im Stefan-Bellof-Memorial eingefunden. Ein Windkanalmodell des legendären Porsche 956 wurde im Jägermeister Design lackiert und soll zusammen mit dem bereits vorhandenen Rothmans Modell (siehe Foto im Hintergrund) den Anfang einer speziellen Porsche-Ecke bilden. Dank Martin Dettmars unermüdlichem Einsatz wird dort schon bald eine 3D-Installation unter Verwendung einer original 956er Fronthaube entstehen. Man darf also gespannt sein.

08.11.2008
Maurer Formel 2
Sammlung

Was sammelt ein Unternehmer mit Benzin im Blut? Natürlich Formel 2 Autos von Maurer Motorsport! Im Lauf der Zeit hat sich so eine einmalige Sammlung zusammengefunden. Fünf fahrbereite Rennwagen der Marke Maurer stehen bereit. Darunter zwei Fahrzeuge, die Stefan Bellof pilotiert hat, ein MM82 und ein MM83. Teilweise noch in schlichtem schwarz, weil die Beklebungen erst in Zukunft angebracht werden. Ein Wagen jedoch bereits in seinem bunten Sponsorenkleid der 80er. Dieser lässt erahnen, wie wunderschön diese Autos einmal ausgesehen haben. Aber auch der Rest der Garage... weiter

23.10.2008
"Hallo Fahrerlager 2" von Rainer Braun erschienen

Alle die das erste Buch "Hallo Fahrerlager" bereits gelesen haben, konnten es wohl kaum erwarten. "Hallo Fahrerlager 2" ist erneut ein Fundus an PS-Geschichten. Viele interessante Details und Geschehnisse hinten den Kulissen, die ein normaler Fan wohl kaum kennen wird. Darunter auch Erzählungen zum Verhältnis zwischen Rainer Braun und Stefan Bellof. Vom ersten kennen lernen, über die Wirrungen rund um den Mauerer Vertrag bis hin zum bitteren Ende.

Exklusiv über IMD

19.10.2008
Dieter Stappert verstorben

Dieter Stappert, ehemaliger BMW-Rennleiter in der Formel 1, ist am Freitag 17.10.2008 vier Tage nach seinem 66. Geburtstag an den Folgen eines schweren Herzinfarkts, den er im Juni erlitten hatte, gestorben. Die Nachricht wurde erst am Sonntag bekannt und löste vor allem im Formel-1-Team BMW-Sauber Betroffenheit aus. "Der Motorsport hat nicht nur einen echten Racer, sondern auch einen sympathischen Menschen verloren", sagte BMW-Motorsportdirektor Mario Theissen vor dem Grand-Prix  in Shanghai. "Dieter hat den Motorsport bei BMW während seiner Zeit als Rennleiter entscheidend geprägt." Stappert war 1983 Rennleiter bei den Weiß-Blauen, als der Brasilianer Nelson Piquet im Brabham-BMW den ersten WM-Titel mit einem Turbo-Motor aus Bayern gewann. Er gehörte zu den frühen Förderern Stefan Bellofs und wollte diesen in der Formel 1 durch BMW unterstützen. 1985 war der ehemalige Formel-1-Journalist und Fernseh-Kommentator in den Motorradsport gewechselt. Zuletzt war Stappert als Teammanager des 250er-Teams von Yamaha Indonesia tätig. Am Sonntag wurde vor dem MotoGP-Rennen in Sepang eine Schweigeminute für ihn abgehalten.

18.10.2008
Stefan-Bellof-Pokal verliehen

Georg Bellof überreichte in Hockenheim beim Finale der "DMV Tourenwagen Challenge" den Stefan-Bellof-Pokal an den besten Youngster der Serie. Mit dabei waren auch wieder Gewinner des Stefan-Bellof.de - Gewinnspiels. Wie bereits bei den zurückliegenden Verlosungen gab es jeweils zwei VIP-Tickets mit Fahrerlagerzugang. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und sorgte zusammen mit vielen spannenden Rennen für einen gelungenen Tag.

mehr Fotos

15.10.2008
Neues Buch von Ferdi Kräling: "40 Jahre Formel 1"

Bei über 500 Grand Prix war Fotograf Ferdi Kräling mit dabei um das Geschehen mit seiner Kamera festzuhalten. Nun hat er mit dem Buch "40 Jahre Formel 1" ein absolutes Meisterwerk vorgelegt. Brilliante Fotos in wunderschöner Zusammenstellung sorgen bei jedem Rennsportfan für stundenlanges Schwelgen in Erinnerungen. Darunter befindet sich auch ein Kapitel über Stefan Bellof auf zwei Seiten. Mit Sicherheit eines der schönsten Bücher der letzten Jahre.

hier bei Amazon

14.10.2008
Bericht über Stefan Bellof in der MSA

In der Ausgabe vom 14.10.2008 der Zeitschrift "Motorsport aktuell" wurde ein Auszug aus Rainer Brauns neuem Buch "Hallo Fahrerlager 2" abgedruckt. Darin schildert Rainer Braun die erste Begegnung mit Stefan bis hin zum bitteren Ende 1985. Alle die bereits das erste Buch "Hallo Fahrerlager" kennen und gelesen haben, können es wohl kaum erwarten bis der zweite Teil endlich erhältlich ist. Wie dieser kurze Ausblick zeigt, handelt es sich für Bellof Fans um einen Pflichtkauf. Die Veröffentlichung ist noch in diesem Monat geplant. Demnächst gibt es mehr Infos dazu...

28.09.2008
Stefan Bellof Helmaufkleber beim Eggbergrennen

Bellof Fan und Motorsport-Künstler Jo Klausmann hat sein Debüt als "Rennfahrer" beim historischen Eggbergrennen in Bad Säckingen erfolgreich absolviert. In einem Formcar FV von 1965 hatte er bei zwei Tagen Kaiserwetter viel Gaudi und eine menge Spaß dabei, den Wagen den Berg hoch zu jagen. "Die Atmosphäre im Fahrerlager und unter den Fahrerkollegen war prima. Ist noch mal was anderes, wenn man richtig dazu gehört." meinte Jo Klaumann strahlend nach der Veranstaltung. Ein Stefan Bellof Helmaufkleber klebet übrigens neben seinem... mehr

27.09.2008
Porsche Legenden beim Eifelrennen 2008

Bei der 2008er Auflage des Eifelrennens gab es ein paar echte Highlights für Bellof Fans. Im Rahmen der Veranstaltung wurden einige Demorunden mit Porsche Klassikern auf der Nordschleife ausgetragen. Darunter unter anderem Fahrzeuge der legendären 956 / 962er Baureihe. In einem alten Silberpfeil ging auch ein ehemaliger Fahrerkollege von Stefan an den Start. Jochen Mass, der das Cockpit eines 956er Porsche bei den 24h von Le Mans 1983 mit Stefan teilte. Weitere... mehr

20.09.2008
Stefan Bellof Präsentation am 20.09.2008

Beim 6. ADAC-Rallye Sprint Lahn, belegte unser Stefan-Bellof-Memorial-Team Mitglied Ulli Weidauer - als Beifahrer von Markus Schmidt den 2.Platz. Die beiden starteten mit Ihrem Ford Escort RS, am Samstag, den 20. September 2008, bei Dunkelheit und kämpften gegen insgesamt 48 weitere Teilnehmer in 3 Wertungsläufen. Auf der Motorhaube waren, wie sich das für echte Fans gehört, zwei Stefan Bellof Helmaufkleber angebracht. Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch Stefans Formel Ford 1600 dem Rallye-Publikum... mehr

17.09.2008
Neues Minichamps Modell

Das Warten hat ein Ende. Endlich ist nach längerer Ankündigung das Minichamps Modellauto von Stefan Bellofs Tyrrell Ford 012 des berühmten Grand Prix von Monaco 1984 im Maßstab 1/43 erhältlich. Es handelt sich um eine limitierte Auflage von 2.304 Stück. Dies ist bereits das zweite Modell von Minichamps, welches den 84er Tyrrell mit Stefan am Steuer nachbildet. Selbst der rote Regenschutz über dem Rennoverall wurde bei der Nachahmung bedacht.

06.09.2008
Stefan Bellof Memorial Kartrennen in Oppenrod

Bei der 2008er Ausgabe des Stefan Bellof Memorial Race, ein 6h Kartrennen, in der "Motorsportarena Stefan Bellof" des Kartverein Oppenrod, gab es zwei Highlights für Bellof Fans. Zum einen fuhr Stefans Bruder Goa Bellof, seines Zeichens Deutscher Kartmeister von 1978, mit seinem alten Helm aus den 1970er Jahren mit. Es war aber noch ein weiterer original Bellof Helm am Start. Laura Langner trug Stefans Kiwi Helm aus den 1980er Jahren! Für jeden echten Bellof Fan Gänsehaut Feeling pur beim Anblick dieses Helmdesigns.  Fotos

28.08.2008
Stefan Bellof Modellauto erschienen

In einer exklusiven Auflage von nur 250 Stück ist ab sofort ein Modell von Stefan Bellofs Porsche 956 in der berühmten Jägermeister Lackierung von Imola 1984 erhältlich. Es handelt sich dabei um ein Spark Modell, welches in dieser Ausführung exklusiv für car.tima hergestellt wurde. Jedes Modell trägt eine fortlaufende Nummer. Es handelt sich dabei um eine Miniatur im Maßstab 1/43. Link

UPDATE (12.09.2008): Das Modell ist leider schon nach wenigen Tagen ausverkauft!

11.08.2008
2. offizieller Stefan Bellof Fantag war ein Erfolg

Der 2. offizielle Stefan Bellof Fantag fand im Rahmen des 36. AvD Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring statt. Das Stefan-Bellof-Memorial Team war zu Gast im Zelt der Zeitschrift "Motor Klassik" mitten im Fahrerlager. Viele Freunde und Fans von Stefan schauten vorbei. Aber auch viele Besucher, die bislang unseren Stibbich noch nicht so gut kannten interessierten sich sehr für unser Vorbild. Alles in allem war es die Anstrengungen im Vorfeld Wert. Es war wieder eine gelungene Veranstaltung. Fotos

04.08.2008
Buch mit Stefan Bellof Helmaufkleber

Das neue Buch der Reihe "HEEL Collectors Edition" erscheint im November 2008 und schildert die Entwicklung des Automobilrennsports in den zurückliegenden hundert Jahren, in denen große deutsche Rennfahrer im Formel-Rennsport zahllose Erfolge erzielten. Aufgewertet wird das Werk durch Nachdrucke von Erinnerungsstücken. Darunter auch ein Reprint des Fahrerausweises von Stefan Bellof aus dem Rennen Sandown 1984!

28.06.2008
Besuch beim Solitude Revival

Am 28.06.2008 besuchte das Stefan-Bellof-Memorial Team das "Solitude Revival". Unter den zahlreichen Startern fanden sich auch große Rennfahrerlegenden wie John Surtees, David Piper, Vic Elford, Richard Attwood, unser Freund Kurt Ahrens und Hans Herrmann, der gerade seinen 80. Geburtstag feiern durfte. Ein Höhepunkt für echte Bellof Fans war das Treffen mit Porsche Museumsleiter und Bellof-Freund Klaus Bischof. Dies war sicher nicht der letzte Besuch beim Solitude Revival. Fotos

14.06.2008
15 Jahre Reuter-Motorsport

Am 14.06.2008 feierte Rennfahrer und Bellof-Fan Christian Reuter sein 15-jähriges Firmenjubiläum auf seinem Firmengelände in Gießen. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde auch Stefans erster Rennwagen, der PRS Formel Ford aus der Saison 1980, dem Publikum gezeigt. Zusammen mit dem original Helm und zwei Pokalen aus der damaligen Zeit. Als Gäste waren unter anderem Georg Bellof und Roland Asch vor Ort. Fotos

25.05.2008
Helmaufkleber bringt Olaf Manthey Glück

Beim 36. 24h Rennen auf dem Nürburgring war Martin Dettmar, vom Stefan Bellof Memorial Team, zu Gast bei Manthey Racing. Als Dank für die freundliche Unterstützung von Olaf Manthey beim 2. Offiziellen Stefan Bellof Fantag im August, übereichte Martin, Teamchef Olaf Manthey ein Handarbeitsmodell des Porsche 956 Jägermeister pilotiert von Stefan Bellof. Über das von Torsten Stockmann perfekt angefertigte Modell im Maßstab 1/24 freute sich Olaf Manthey sichtlich... mehr Infos

01.05.2008
Stefan Bellof Posterdruck Formel Ford 1600

Ab sofort ist ein auf 300 Stück limitierter und einzeln nummerierter Posterdruck nach einem Gemälde von Jo Klausmann erhältlich. Dargestellt ist eine Szene auf dem Nürburgring 1980.

Größe: 42 x 59,4 cm
Der Druck kostet 20 Euro zzgl. Versand.
weitere Infos

zurück zu den aktuellen News

© by Thomas Guthmann | Alle Rechte vorbehalten - All rights reserved | http://www.Stefan-Bellof-Tribute.de