1982-1983 Formel 2

Der Einstand in die Formel 2 hätte nicht besser ausfallen können. Der Nobody aus Deutschland gewinnt das Auftaktrennen in Silverstone. Die anwesende Presse ist überrascht und fragt sich: Wer ist dieser junge Mann und wo kommt er so plötzlich her? Sicherlich hatte er Glück, als die beiden in Führung liegenden Piloten ausgefallen sind. Ausgerechnet im Motorsportverrückten England steht Stefan bei seinem ersten Rennen ganz oben auf dem Treppchen. Zum ersten Mal trägt Stefan bei diesem Rennen sein unverkennbares Helmdesign. Von seiner Freundin Angelika Langner entworfen, ziert den schwarzen Helm ein schwungvoller umlaufender roter und gelber Streifen.

Schon zwei Wochen später steht das Heimrennen in Hockenheim auf dem Plan. Was keiner gedacht hätte geschieht: Bellof gewinnt erneut. Zwei Rennen - Zwei Siege! Das Motodrom bebt als die 50.000 Fans den Sieg feiern. Jetzt führt er die Meisterschaft mit der maximal möglichen Punktzahl an. Im dritten Rennen der Saison verlässt ihn das Glück, ein Motorschaden in Thruxton zwingt Stefan zur Aufgabe. Es folgt das nächste Heimrennen auf dem Nürburgring. Die anspruchsvolle Nordschleife kennt er nur flüchtig, trotzdem findet sich Stefan sofort zurecht und startet aus der zweiten Reihe. Nach einem Reifenschaden hetzt er dem Feld hinterher. Eine Rekordrunde folgt der nächsten. Herrliche Überholmanöver gepaart mit wilden Drifts sichern ihm am Ende den fünften Platz und die Führung in der Meisterschaft.

(Foto: Sikora)

Bei den restlichen Rennen passt nichts mehr richtig zusammen. Ein heftiger Abflug in Spa und diverse technische Probleme verhindern das Wunder. Trotzdem wird Stefan der Rookie des Jahres mit zwei Siegen, 33 Punkten und mehreren Rekordrunden. Ende 1983 wird Teamchef Willy Maurer Stefans Manager. Ein weiteres Jahr in der Formel 2 soll folgen.

1983 wurde eine Formel 2 Saison mit Pleiten, Pech und Pannen. Das Hockenheim Wochenende wird zum Desaster, als Bellof auf Grund eines Getriebeproblems nicht einmal starten kann. Beim zweiten Heimrennen auf dem Nürburgring starten die Formel 2 Wagen zum letzten Mal vor dem Umbau der Rennstrecke auf der Nordschleife. Es wird ein denkwürdiger Auftritt des Gießeners. Bei der ersten Zieldurchfahrt ist der Vorsprung auf die Gegner so groß, dass die Beobachter vermuten, dass etwas passiert sei.

(Foto: Sikora)

Mit gigantischem Vorsprung scheidet Stefan durch einen gerissenen Gaszug aus. Es wäre wohl das Rennen des Gießeners geworden. Es folgt eine Disqualifikation wegen Untergewichts in Pau und ein Jarama-Durcheinander, bei dem durch diverse Proteste Bellof kurzzeitig sogar zum Sieger erklärt wird. In Misano kommt es dann zum Eklat. Das Maurer Fahrzeug wird mehrere Male wegen unerlaubter Skirts angemahnt, bis Stefan der Kragen platzt und er von Carabinieri abgeführt wird. Am Rennen selbst darf er erst gar nicht teilnehmen. Nach zwei Jahren in der Formel 2 bleiben am Ende nur die beiden Auftaktsiege und der Wunsch nach einem Aufstieg in die Formel 1.

Datum Rennstrecke

Resultat

Fahrzeug / Team Kategorie / Meisterschaft
21.03.1982 Silverstone (GB) 1. Maurer MM82-BMW / Maurer Formel 2 / Europameisterschaft
04.04.1982 Hockenheim (D) 1. Maurer MM82-BMW / Maurer Formel 2 / Europameisterschaft
12.04.1982 Thruxton (GB) A Maurer MM82-BMW / Maurer Formel 2 / Europameisterschaft
25.04.1982 Nürburgring (D) 5. Maurer MM82-BMW / Maurer Formel 2 / Europameisterschaft
09.05.1982 Mugello (I) 7. Maurer MM82-BMW / Maurer Formel 2 / Europameisterschaft
16.05.1982 Vallelunga (I) A Maurer MM82-BMW / Maurer Formel 2 / Europameisterschaft
31.05.1982 Pau (F) 9. Maurer MM82-BMW / Maurer Formel 2 / Europameisterschaft
13.06.1982 Spa (B) A Maurer MM82-BMW / Maurer Formel 2 / Europameisterschaft
20.06.1982 Hockenheim (D) 3. Maurer MM82-BMW / Maurer Formel 2 / Europameisterschaft
04.07.1982 Donnington (GB) 6. Maurer MM82-BMW / Maurer Formel 2 / Europameisterschaft
18.07.1982 Mantorp Park (GB) A Maurer MM82-BMW / Maurer Formel 2 / Europameisterschaft
01.08.1982 Enna (I) 2. Maurer MM82-BMW / Maurer Formel 2 / Europameisterschaft
07.08.1982 Misano (I) 5. Maurer MM82-BMW / Maurer Formel 2 / Europameisterschaft
         
20.03.1983 Silverstone (GB) 4. Maurer MM83-BMW / Maurer Formel 2 / Europameisterschaft
04.04.1983 Thruxton (GB) A Maurer MM83-BMW / Maurer Formel 2 / Europameisterschaft
10.04.1983 Hockenheim (D) NG Maurer MM83-BMW / Maurer Formel 2 / Europameisterschaft
24.04.1983 Nürburgring (D) A Maurer MM83-BMW / Maurer Formel 2 / Europameisterschaft
23.05.1983 Pau (F) DQ Maurer MM83-BMW / Maurer Formel 2 / Europameisterschaft
12.06.1983 Jarama (E) 2. Maurer MM83-BMW / Maurer Formel 2 / Europameisterschaft
25.06.1983 Donnington (GB) 7. Maurer MM83-BMW / Maurer Formel 2 / Europameisterschaft
24.07.1983 Misano (I) NG Maurer MM83-BMW / Maurer Formel 2 / Europameisterschaft
31.07.1983 Enna (I) A Maurer MM83-BMW / Maurer Formel 2 / Europameisterschaft
21.08.1983 Zolder (B) 7. Maurer MM83-BMW / Maurer Formel 2 / Europameisterschaft

© by Thomas Guthmann | Alle Rechte vorbehalten - All rights reserved | http://www.Stefan-Bellof-Tribute.de