28.05.2013 - Werks- und Museumsbesichtigung bei Porsche

Exakt dreißig Jahre nachdem Stefan Bellof mit seinem Porsche 956.007 beim Training zum 1.000 km Rennen die bis heute schnellste Rundenzeit auf der Nürburgring Nordschleife fuhr, trafen sich rund 40 Fans und Freunde zu einem interessanten Tag mit zahlreichen Benzingesprächen und alten Erinnerungen an unseren Stibbich. Zunächst wurde beim gemeinsamen Mittagessen ins Stefans Lieblingslokal in der Nähe von Zuffenhausen auf den Tag eingestimmt. Anschließend ging es mit einer Werksbesichtigung bei Porsche (leider Fotografieren verboten) und Museumsführung weiter. Zusammen mit Georg Bellof hatten alle Anwesenden sichtlich viel Spaß. Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an Porsche für die Einladung zu Fingerfood im Anschluss an die Museumsführung.

Georg Bellof begrüßt die Gäste
Original Kiwi Helm von 1984 Helm und Siegerpokal
Pokal "Sandown 1.000" vom 2. Dezember 1984 In Stefans Stammlokal wurde zu Mittag gegessen
Führung durch das Porsche Museum Der Sascha Rennwagen
Porsche Rennwagen aus allen Epochen Benzingespräche mit Georg Bellof
Ein Radnabenmotor entwickelt von... ...Prof. Ferdinand Porsche
Technik aus den alten Tagen Bellofistis unter sich
Bellofistis unter sich Bellofistis unter sich
Ein interessanter Tag für alle Im Foyer des Museums

© by Thomas Guthmann | Alle Rechte vorbehalten - All rights reserved | http://www.Stefan-Bellof-Tribute.de